Beiträge aus Medizin und Forschung

Wechsel von Insulinanaloga auf humanes Hormon laut US-Forschern unbedenklich

Insulinanaloga sind teuer. Das wird besonders in den USA zum Problem, wo viele Patienten sie selbst zahlen. Aber sind sie den Preis auch wert?...

mehr
Diabetologie

Enteropathie: Sieht aus wie Zöliakie, ist aber keine

Ein Blick auf die Medikamentenliste kann sich bei chronischer Diarrhö lohnen, wie der Fall einer 72-Jährigen eindrücklich zeigt. Die Frau plagten...

mehr
Gastroenterologie

Reizdarm: Hypnose wirksamer als Gesprächstherapie

Sechs Sitzungen einer Hypnotherapie verbessern das Gesamtbefinden von Patienten mit Reizdarmsyndrom – egal, ob sie alleine oder gemeinsam teilnehmen....

mehr
Gastroenterologie , Psychiatrie

Reform des eHealth-Gesetzes soll Digitalisierung voranbringen

Die Digitalisierung im Gesundheitsbereich steckt hierzulande immer noch in den Kinderschuhen. Das soll sich ändern.

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Kurzer Aufenthalt in der Natur gegen den Stress

Naturliebhaber wissen es längst: Der Aufenthalt im Grünen entspannt ungemein. Die Konzentrationen von Kortisol und Alpha-Amylase sinken nach kurzer...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Digitalisierung im Umbruch: Daten nutzen statt nur schützen

Platz 16 von 17! Diesen Rang nimmt Deutsch­land in einer aktuellen Studie zur Digitalisierung im Gesundheitswesen ein.

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

So ist bei der Diagnostik des benignen Prostatasyndroms vorzugehen

Durch das alleinige Abtasten der Prostata wird deren Größe leicht unterschätzt. Für die weitere Dia­gnostik gibt es zahlreiche Verfahren. Ein Urologe...

mehr
Urologie