Beiträge aus Medizin und Forschung

„Nicht jeder HBV-Infizierte braucht eine Therapie“

Wie geht man am besten vor, wenn ein Patient mit HBV-Infektion eine Nierenfunktionsstörung hat, schwanger ist oder wenn seine Leberwerte normal sind?...

mehr
Infektiologie , Gastroenterologie

Ulkus am Bein durch Kalziphylaxie

Auch seltene Stoffwechselstörungen wie die Kalziphylaxie können zu Ulcera crurum führen. Besonders gefährdet sind Patienten mit Niereninsuffizienz...

mehr
Dermatologie

Zeckenstich mit Folgen: Fleischallergie frisst Bioklappe

Vorsicht, wenn ein Bioklappenträger über Herzrasen, Juckreiz und Bauchgrimmen einige Stunden nach dem Fleischverzehr berichtet. Sollte er eine...

mehr
Allergologie

Gynäkologische Tumoren: Behandlung kann zu sexuellen Störungen führen

Die Behandlung von Zervixkarzinom, Ovarial- oder Vulva-Krebs wirkt sich aufs Sexleben der Patientin aus. Deshalb ist es wichtig, das Thema...

mehr
Gynäkologie , Onkologie • Hämatologie

Fett senkt Zahl der Darmbakterien

Bei zu viel Fett in der Nahrung nimmt der Anteil gesundheitsfördernder Mikroorganismen im Darm ab. Gleichzeitig gehen die Entzündungsmarker hoch.

mehr
Gastroenterologie

Screening auf Vorhofflimmern?

Breites Screening auf Vorhofflimmern – ja oder nein? Die Befürworter wollen drohende Schlaganfälle wirkungsvoll verhindern. Die Gegner bleiben...

mehr
Kardiologie

Therapieanforderungen haben sich verändert

Das HbA1c war lange Jahre das Maß der Diabetestherapie. Inzwischen ist – nicht zuletzt wegen der Möglichkeit der kontinuierlichen Blutzuckermessung...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie