Beiträge aus Medizin und Forschung

Kinder mit rezidivierender Tonsillitis haben kleinere Keimzentren

Warum erkranken einige Kinder immer wieder an einer eitrigen Tonsillitis, während andere offenbar immun dagegen sind? Dieses Rätsel, das Ärzte schon...

mehr
HNO , Pädiatrie

Generalisierte Angststörung: medikamentöse Therapie im Überblick

Bei der generalisierten Angststörung steht häufig zunächst eine Pharmakotherapie an, um den hohen Leidensdruck zu nehmen. In der Theorie verspricht...

mehr
Psychiatrie

MDS: Neue Anämietherapie bei myelodysplastischen Syndromen auf dem Vormarsch

Wird beim myelodysplastischen Syndrom die Transfusionslast reduziert, verbessert sich die Prognose. Diesen Effekt könnte man anhand einer neuen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Häusliche Dekolonisierung senkt das Risiko für MRSA-Infektionen

Mit den richtigen Maßnahmen lassen sich MRSA-Träger vor einer Infektionserkrankung schützen. Bei konsequenter Dekolonisierung halbiert sich das...

mehr
Infektiologie

Ruhe im Reich der Mitte

Fast jeder Dritte leidet unter funktionellen Verdauungsstörungen. Eine kausale Therapie gibt es nicht. Einen hohen Stellenwert im symptomorientierten...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Dem Prostatakrebs auf der Spur: Gezieltere Biopsien durch moderne Verfahren

Neuentwicklungen in den bildgebenden Verfahren machen es verändertem Prostatagewebe schwer, sich zu verstecken. Auch für die Rezidivdiagnostik bringt...

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Diagnostische Lücken schließen sich: Bildgebung und Molekularpathologie liefern neue Einblicke ins Krebsgeschehen

Es ist Spitzenforschung made in Germany: An mehreren Zentren in Deutschland werden derzeit neue Strategien für die Tumordiagnostik entwickelt. Vor...

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero