Beiträge aus Medizin und Forschung

Weltraumflüge hinterlassen Spuren in Gehirn und Immunsystem

Ein halbes Jahr verbrachte Alexander Gerst auf der ISS. Forscher haben nun genauer untersucht, welche gesundheitlichen Folgen solch lange Aufenthalte...

mehr
Neurologie , Infektiologie

Das Gezanke um die oberen Blutdruckgrenzen nimmt kein Ende

140/90 oder 130/80 mmHg: Um die Obergrenzen wird mit harten Bandagen gekämpft. Während US-Kollegen immer mehr Beweise für den Segen niedrigerer Werte...

mehr
Kardiologie

HIV: Unter Therapie ist die Übertragung fast unmöglich

Kanadische Wissenschaftler haben berechnet, wie hoch derzeit die Gefahr einer sexuellen HIV-Ansteckung bei serodiskordanten Partnern ist.

mehr
Infektiologie

Warum die CE-Markierung überdacht werden sollte

Dass ein Toaster mit einer Insulinpumpe nicht viel gemeinsam hat, ist jedem klar. In Sachen Zulassung werden beide jedoch gleich behandelt – eine...

mehr
Diabetologie diatec journal

Wie reagiert das Gehirn auf Hypo- und Hyperglykämien?

Der eine stammelt unverständliches Zeug, der andere wird apathisch, wieder andere neigen zu aggressivem Verhalten. Dass eine akute Hypoglykämie die...

mehr
Diabetologie

Mittagsschlaf könnte auf Alzheimer hindeuten

Kürzere Tiefschlafphasen weisen bei älteren Patienten womöglich auf Alzheimer hin – und das lange bevor sich Symptome manifestieren.

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Kleinkinder nicht länger als eine Stunde pro Tag vor dem Bildschirm parken

Jedes vierte Kind hinkt bei Schuleintritt der Entwicklung der anderen deutlich hinterher. Weil diese Kinder schon im frühen Alter zu viel Zeit vor...

mehr
Pädiatrie