Beiträge aus Medizin und Forschung

Inhalative Steroide steigern das Frakturrisiko

Inhalative Kortikosteroide haben auch Auswirkungen auf die Knochen. So steigt mit der ICS-Dosis auch das Fraktur- und Osteoporoserisiko von...

mehr
Pneumologie , Rheumatologie

Fasenra® führt zu Reduktion von endoskopischem Polypen-Score und Nasal-Blockage-Score bei PatientInnen mit chronischer Rhinosinusitis mit Nasenpolypen

Die Ergebnisse der Phase-III-Studie OSTRO zeigen, dass Fasenra® (Benralizumab)1 im Vergleich zu Placebo eine statistisch signifikante Verkleinerung...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Durch Krebsmedikamente ausgelöste Nephrotoxizitäten vermeiden

Zahlreiche Krebstherapien schädigen die Niere. Das betrifft Klassiker wie Cisplatin ebenso wie neuere Präparate. Die Kenntnis der zugrunde liegenden...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Thromboseprophylaxe: Kompressionstrümpfe bieten nach elektiven Eingriffen keine Vorteile

Wer nach einer OP niedermolekulares Heparin bekommt, braucht nicht zusätzlich Kompressionsstrümpfe. Das zumindest deuten aktuelle Ergebnisse aus...

mehr
Kardiologie , Angiologie

CAR-T-Zelltherapie scheint beim Neuroblastom zu wirken

CAR-T-Zellen helfen bei verschiedenen hämatologischen Neoplasien. Mit dem richtigen Antigen und einem modernen CAR-Konstrukt könnte das auch bei...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Pädiatrie

Kultursensitive Versorgung von Migranten ist noch lange nicht Standard

Etwa ein Viertel der deutschen Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund – auch Ärzte und Pflegekräfte. Dennoch sind kulturell und sprachlich...

mehr
Psychiatrie

Pertussis: Schwangere zu Beginn des dritten Trimenons impfen

Bevor Säuglinge mit etwa zwei Monaten selbst gegen Pertussis geimpft werden können, sind sie auf den Nestschutz durch mütterliche Antikörper...

mehr
Gynäkologie , Infektiologie