Beiträge aus Medizin und Forschung

Schlaganfall und Diabetes durch süße Getränke

Wer mehr als zwei Süßgetränke pro Tag konsumiert, erhöht sein Risiko für Schlaganfälle und Typ-2-Dia­betes.

mehr
Diabetologie , Neurologie

TAVI kommt womöglich auch für Niedrigrisiko-Patienten infrage

Wer eine neue Aortenklappe benötigt, kommt meist unters Messer – es sei denn, das perioperative Risiko ist zu hoch. Das könnte sich bald ändern: Die...

mehr
Kardiologie

Mittagsschlaf senkt den Blutdruck

Nicht nur die mediterrane Kost ist gesund, sondern auch eine andere Tradition aus dem Mittelmeerraum. Hypertoniker scheinen von einem etwa...

mehr
Kardiologie

Neue Hirnstimulationsverfahren lindern Depressionen schonender

Dass die Therapie mit Antidepressiva versagt, ist leider eher die Regel als die Ausnahme. Hirnstimulationsverfahren können dann eine Linderung...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Reizdarm: Hypnose wirksamer als Gesprächstherapie

Sechs Sitzungen einer Hypnotherapie verbessern das Gesamtbefinden von Patienten mit Reizdarmsyndrom – egal, ob sie alleine oder gemeinsam teilnehmen....

mehr
Gastroenterologie , Psychiatrie

Reform des eHealth-Gesetzes soll Digitalisierung voranbringen

Die Digitalisierung im Gesundheitsbereich steckt hierzulande immer noch in den Kinderschuhen. Das soll sich ändern.

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Kurzer Aufenthalt in der Natur gegen den Stress

Naturliebhaber wissen es längst: Der Aufenthalt im Grünen entspannt ungemein. Die Konzentrationen von Kortisol und Alpha-Amylase sinken nach kurzer...

mehr
Psychiatrie , Neurologie