Beiträge aus Medizin und Forschung

Pulmonale Hypertonie: Vorstoß zu niedrigerem Grenzwert kommt verfrüht

Wenn es nach den Experten der Weltkonferenz für pulmonale Hypertonie geht, spricht bereits ein Mitteldruck von > 20 mmHg für die Erkrankung....

mehr
Kardiologie , Pneumologie

Wie hängen Schlafapnoe und Demenz zusammen?

Bislang war unklar, weshalb eine Schlafapnoe mit einem höheren Demenzrisiko einhergeht. In einer Querschnittsstudie kam man nun auf erste...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Blockierte Arterien blockieren Hungergefühle

Nach einer bariatrischen Embolisation fühlen sich adipöse Patienten schneller satt und ihre Lebensqualität steigt.

mehr
Gastroenterologie

Notfall-Antidot stoppt schwere Blutungen

Akute Blutungen unter direkten Faktor-Xa-Hemmern wie Apixaban und Rivaroxaban bekam man bisher mangels eines spezifischen Antidots nur schwer in den...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Laryngeale Obstruktion durch Schwimmtraining

Auch eine laryngeale Obstruktion kann durch Sport induziert werden.

mehr
Pneumologie

Schlafentzug stresst das Immunsystem durch Hormon-Chaos

T-Zellen müssen sich nachts erholen, um richtig funktionieren zu können. Und auch die Blutgefäße profitieren von der Nachtruhe.

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Schizophrenie: Je mehr Risikofaktoren, desto früher die Manifestation

Äußere Faktoren wie das Aufwachsen in einer Groß­stadt können zur Manifestation einer Schizophrenie beitragen. Je mehr zusammenkommen, umso größer...

mehr
Psychiatrie