Beiträge aus Medizin und Forschung

Grippeimpfung in der Schwangerschaft hat keine besonderen Risiken

Von einer Grippeschutzimpfung in der Schwangerschaft profitieren sowohl Mutter als auch das Kind. Der Zeitpunkt der Vakzinierung scheint dabei von...

mehr
Gynäkologie , Infektiologie

Nicht-tuberkulöse Mykobakterien mit Bakteriophagen angreifen

Wenn ein Mikroorganismus schwer zu bekämpfen ist, hetzt man einen anderen auf ihn, der ihn zerstört. Nach diesem Prinzip funktionieren...

mehr
Pneumologie , Infektiologie

Poplitealarterien-Aneurysma: Endovaskuläre Therapie eher für Hochrisikopatienten

Hinter Schmerzen oder einer pulsierenden Schwellung in der Kniekehle steckt nicht selten ein Aneurysma der Poplitealarterie. Doch jeder dritte Fall...

mehr
Kardiologie , Angiologie

Erbliches Kolonkarzinom: Früherkennung teilweise schon im Jugendalter ratsam

Ab 50 alle zehn Jahre zur Darmspiegelung – bei Personen mit einem Risiko für erbliche Kolorektalkarzinome reicht diese allgemeine Empfehlung nicht...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Welche Diagnostik bei unklaren Synkopen weiterhilft

Viele Synkopen lassen sich schon mit einer einfachen Basisdiagnostik zuordnen. Gelingt dies nicht, ergibt sich in der Regel zumindest ein Verdacht,...

mehr
Kardiologie , Neurologie

First-Line-Abwehr gegen SARS-CoV-2: Beeinflusst natürliches IgM den COVID-19-Verlauf?

Jüngere scheinen SARS-CoV-2 insgesamt besser bekämpfen zu können als Personen ab etwa 50 Jahren. Dies könnte u.a. an der Menge ihrer IgM-Antikörper...

mehr
Infektiologie

Zulassungsantrag für V114 bei Erwachsenen wird bis Jahresende eingereicht

In der Pivot Studie PNEU-AGE (V114-019) war V114 gegenüber dem derzeit verfügbaren 13-valenten Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff (PCV13) für die in...

mehr
Medizin und Markt Infektiologie