Beiträge aus Medizin und Forschung

Patienten mit Burning-Mouth-Syndrom häufiger psychisch krank

Die Ätiologie beim Burning-Mouth-Symdrom bleibt weiterhin unklar, allerdings scheint es eine Verbindung zu psychiatrischen Krankheitsbildern zu...

mehr
Psychiatrie

Kutanen Lupus erythematodes besser abgrenzen

Lupus-Hautmanifestationen gibt es auch ohne Systemerkrankung. Für diese Fälle haben Therapeutika bisher aber keine Zulassung. In der S2k-Leitlinie...

mehr
Dermatologie

Immuntherapie: Besonders Gräserpollenallergiker profitieren

Fast zwei Drittel weniger Medikamente brauchen Patienten allergischer Rhinitis, wenn sie sich mindestens zwei Jahre lang mit einer subkutanen...

mehr
Allergologie , Pneumologie

Aktive Überwachung des Niedrigrisiko-Schilddrüsenkarzinoms reicht ab 40 Jahren

Kleine und mit niedrigem Progressionsrisiko assoziierte papilläre Schilddrüsenkarzinome werden häufig nicht behandelt, sondern aktiv beobachtet. Eine...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Endokrinologie

Rikkunshito hilft bei stressbedingten und funktionellen Magen-Darm-Beschwerden

Sechs von zehn Menschen in Deutschland fühlen sich beruflich oder privat gestresst. Knapp ein Viertel gibt sogar an, häufig gestresst zu sein.1 Stress...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Doppelte Corona-Schwachstelle identifiziert

Forscher entdecken Corona-Enzym, das gleichzeitig die Virusvermehrung und unsere Immunabwehr reguliert (1). SARS-CoV-2 zwingt befallene Zellen zu...

mehr
Medizin und Markt Infektiologie

Arbeiten nach Hirntumor – Resektion erhöht Chance auf Wiedereinstieg

Man steht gerade mitten im Leben, die Karriere nimmt richtig Fahrt auf – und plötzlich die Diagnose: Hirntumor. Dank moderner Therapien stehen die...

mehr
Onkologie • Hämatologie