Beiträge aus Medizin und Forschung

Alkoholkrankheit: Demenz durch Eisenablagerung

Alkoholiker trinken sich um den Verstand: stimmt, aber warum? Schuld könnte Eisen sein, denn bei chronischem Konsum sammelt sich das Spurenelement im...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Bakterien werden resistenter gegenüber Desinfektionsmitteln

Keime können gegen biozide Inhaltsstoffe von Antiseptika und Desinfektionsmitteln eine Toleranz entwickeln. Deshalb sollten solche Additiva nur bei...

mehr
Infektiologie

Gelegentliche Aufnahme von Gluten ungefährlicher als gedacht?

Die meisten Zöliakiepatienten versuchen, sich strikt glutenfrei zu ernähren. Dabei scheint die Aufnahme kleiner Mengen an Gluten für sie weniger...

mehr
Gastroenterologie

Einige Heilpflanzen könnten auch bei COVID-19 nützlich sein

Extrakte aus grünem Tee, Pelargonienwurzel oder Echinacea werden bei Erkältung oder Grippe gerne unterstützend eingesetzt. Experten trauen ihnen...

mehr
Alternativmedizin , Infektiologie

Auch wenn im Moment Corona das Gesundheitsthema Nummer eins ist, dürfen wir nicht vergessen: Die nächste Grippewelle kommt bestimmt. Denn im Herbst...

mehr
Medizin und Markt Infektiologie

Nervenschäden: Rekonstruktion und Transfer bei Kindern zahlen sich aus

Gerade im Kindesalter sollten Paresen zeitnah begutachtet werden. Denn bei früher Versorgung der Nervenschäden bestehen gute Chancen, Funktionen...

mehr
Neurologie , Pädiatrie

Neuroprotektive Substanzen enttäuschen bei sekundär progredienter MS

Für die sekundär progrediente Multiple Sklerose ohne Schübe geht die Suche nach krankheitsmodifizierenden Therapien weiter. Gerade erst haben sich...

mehr
Neurologie