Beiträge aus Medizin und Forschung

Das Liebesleben von Patienten ist auch Hausarztsache

Neben Gynäkologen und Urologen sind es die Hausärzte, die bei Luststörungen als Erstes angesprochen werden. Oft können sie vielen Patienten schon mit...

mehr
Psychiatrie , Urologie , Gynäkologie

Trockener Hals hinter der Maske?

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist inzwischen fester Bestandteil unseres Alltags – und dennoch ist das Tragen für die meisten Menschen immer noch eine...

mehr
Medizin und Markt

Novartis erhält die Zulassung für Xolair® (Omalizumab) zur Behandlung der schweren chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen

Novartis hat bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission Xolair® (Omalizumab) als Zusatztherapie zu intranasalen Kortikosterioiden (INCS) für die...

mehr
Medizin und Markt

So lassen sich Amyloidosen richtig diagnostizieren

Eine Amyloidose kann sich mit Symptomen manifestieren, die auch bei viel häufigeren Erkrankungen auftreten. Deshalb wird sie oft erst spät erkannt....

mehr
Endokrinologie

Fragwürdige Vorbilder: Junge Väter sind schlecht geimpft

Manchmal muss der Staat beim Impfen ein wenig nachhelfen. In der Schweiz zum Beispiel verfolgt man die „Cocooning-Strategie“, nach der alle...

mehr
Infektiologie

Tripletherapie bei VHF-Patienten unter NOAK wohl überflüssig

Viele Patienten mit Vorhofflimmern nehmen zur Schlaganfallprävention ein orales Antikoagulans ein. Entwickeln sie ein akutes Koronarsyndrom oder...

mehr
Kardiologie

Posttraumatischer Kopfschmerz: Dauertherapie und Krankschreibung vermeiden

Gerade bei posttraumatischen Kopfschmerzen geht gut Gemeintes mitunter nach hinten los. Zu lange medikamentöse Therapien können die Cephalgie...

mehr
Neurologie