Beiträge aus Medizin und Forschung

Ösophaguskrebs-Screening: Gastroenterologe widerspricht neuer Leitlinie

Auf ein endoskopisches Krebs- und Barrett-Ösophagus-Screening kann man bei Patienten mit chronischer Refluxkrankheit getrost verzichten, meinen...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Im falschen Körper geboren: Geschlechtsangleichung klappt nur im Team

Viele Hausärzte fühlen sich im Umgang mit transgeschlechtlichen Personen verunsichert. Kein Wunder, denn in der medizinischen Ausbildung kommt die...

mehr
Endokrinologie , Chirurgie , Psychiatrie

COPD: Im oligosymptomatischen Krankheitsstadium kann man am meisten gewinnen

Wenn der COPD-Patient hustet und kurzatmig wird, kommt eine krankheitsmodifzierende Intervention schon zu spät. Um das Vollbild gar nicht erst...

mehr
Pneumologie

Kolorektalkarzinom: Chemotherapie wird von Checkpoint-Blockade abgelöst

Beim Großteil aller metastasierten Kolorektalkarzino­me ist die Checkpoint-Blockade bisher nicht effektiv. Außer bei hoher...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Virtuelle Verhaltenstherapie als Alternative bei Depressionen

Virtuelle Psychotherapien erleben gerade einen wahren Boom. Tatsächlich scheinen sie der klassischen Face-to-Face-Variante kaum nachzustehen, glaubt...

mehr
Psychiatrie

Pillen statt Alkohol: Drei Substanzen sollen die Abstinenz unterstützen

Trotz verfügbarer psychosozialer und pharmakologischer Therapien bleibt ein Alkoholabusus oft unbehandelt. Dabei spricht die Evidenz durchaus dafür,...

mehr
Psychiatrie

Suizid: Ältere Männer besonders gefährdet

Im Vergleich zu Gesunden liegt das Suizidrisiko von Schizophreniepatienten rund 170-mal höher. Welche Faktoren einen Selbstmord begünstigen, war nun...

mehr
Psychiatrie