Beiträge aus Medizin und Forschung

Webbasierte Symptomchecker führen viele Patienten in die Irre

70 000 Gesundheitsfragen googelt die Menschheit jede Minute. Neben Suchmaschinen versprechen auch Apps den Laien zunehmend, die richtige Diagnose zu...

mehr

Kaffee gegen das Zittern – senkt Koffein das Parkinsonrisiko?

Ob viel Koffein und erhöhte Uratwerte eine präventive Wirkung auf Parkinson haben, untersuchte ein Forscherteam.

mehr
Neurologie

Aktuelle Studienergebnisse unterstreichen die Bedeutung von Real-World-Daten und bestätigen die Effektivität von Ixazomib (NINLARO®) plus Lenalidomid...

mehr
Medizin und Markt

Lungengefahr durch Herz-Operation

Eine zentrale Schlafapnoe erhöht das Risiko, nach einem herzchirurgischen Eingriff pulmonale Komplikationen zu entwickeln, deutlich.

mehr
Kardiologie , Pneumologie

Nikotin fördert Bildung von Hirnmetastasen

Nach einer Lungenkrebsdiagnose versuchen die meisten mit dem Rauchen aufzuhören. Von Nikotinersatzprodukten, die diesen Schritt zu erleichtern,...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Weder Lungen-Tbc noch Pneumonie – wenn Symptome und Befunde falsche Fährten legen

Als der Röntgenthorax eines 33-Jährigen Hohlraumbildungen in den oberen Lungenlappen zeigt, scheint die Diagnose eindeutig: Tuberkulose. Doch die...

mehr
Pneumologie

Intermittierend scannendes CGM reduziert Komplikationen und verbessert Lebensqualität

Durch den Gebrauch eines iscCGM-Systems veränderte sich bei Patienten mit Diabetes Typ 1 zwar der HbA1c kaum – doch es kam zu weniger...

mehr
Diabetologie