Beiträge aus Medizin und Forschung

COVID-19: Empfehlungen zur Grippeimpfung bleiben unverändert

Trotz der Coronapandemie hält die STIKO an ihren bisherigen Empfehlungen zur Influenzaimpfung fest. Davon, im großen Stil auch Nicht-Risikogruppen zu...

mehr
Infektiologie

Anti-CD-20-Antikörper gegen pädiatrische hochmaligne B-Zell-Lymphome einsetzen

Rituximab kann das Überleben von Erwachsenen mit B-Zell-Malignomen verlängern. Zusätzlich zur Standardchemotherapie eingesetzt, erhöht es auch bei...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Digitale Diagnostik und Therapie von Gedächtnisstörungen

Zögerlich in Sachen Digitalisierung sind Neurologen sicher nicht. Im Gegenteil, oft gehören sie zu den ersten, die neue technische Möglichkeiten für...

mehr
Neurologie

Zielgerichtet gegen Leukämie

Die Kombination aus Venetoclax und Obinutuzumab bessert die Situation von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie deutlich. Es ist die erste...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Patienten mit Leberzellkarzinom leben unter Antikörper-Duo länger

Sorafenib bekommt Konkurrenz in der Erstlinientherapie des nicht-resezierbaren hepatozellulären Karzinoms. So verlängert Atezolizumab/Bevacizumab das...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Hartnäckiger Scheidenpilz: Wie man bei andauernden Candidosen im Intimbereich vorgehen sollte

So manche junge Frau wird immer wieder von einem Scheidenpilz geplagt. Neben der langwierigen Therapie kommt es darauf an, Betroffene über Trigger...

mehr
Dermatologie , Gynäkologie

Pädophilie wegspritzen? Medikament scheint Triebe von potenziellen Tätern zu bremsen

Rund zehn Jahre ringen Pädophile mit ihren Gefühlen, bis sie sich an Kindern vergehen. Zeit, präventiv einzugreifen, gäbe es also genug. Allerdings...

mehr
Psychiatrie