Beiträge aus Medizin und Forschung

Patienten mit Leberzellkarzinom leben unter Antikörper-Duo länger

Sorafenib bekommt Konkurrenz in der Erstlinientherapie des nicht-resezierbaren hepatozellulären Karzinoms. So verlängert Atezolizumab/Bevacizumab das...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Hartnäckiger Scheidenpilz: Wie man bei andauernden Candidosen im Intimbereich vorgehen sollte

So manche junge Frau wird immer wieder von einem Scheidenpilz geplagt. Neben der langwierigen Therapie kommt es darauf an, Betroffene über Trigger...

mehr
Dermatologie , Gynäkologie

Doppelt hält endlich

Zwar existiert die BRAFV600E-Mutation bei nur etwa 8 % der Patienten­ mit metastasiertem Kolorektalkarzinom. Doch diese Personen lebten bislang...

mehr
Medizin und Markt

Multiples Myelom: Weiteres Antikörpertriplett verzögert späte Rezidive

Der CD38-Antikörper Isatuximab ist bereits in Kombination mit Pomalidomid und Dexamethason zur Therapie des rezidivierten oder refraktären multiplen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Steroide und DMARD bei Rheumapatienten in Remission reduzieren

Nebenwirkungen, erhöhte Kosten für das Gesundheitssystem, Wunsch des Erkrankten: Gründe zum Reduzieren oder Stoppen einer Therapie mit DMARD gibt es...

mehr
Rheumatologie

So diagnostizieren Sie Nahrungsmittelallergien richtig

Einer vermuteten Nahrungsmittelallergie auf die Spur zu kommen, ist ein mühsamer Weg. Häufig wird die Diagnose voreilig gestellt und die unter...

mehr
Allergologie

Pflanzlicher Leberschaden: Bei erhöhten Transaminasen nach Phytotherapeutika fragen

Ein Wesenszug des medikamenteninduzierten Leberschadens ist, dass niemand damit rechnet. Und leider gibt es weder spezifische Symptome noch Marker...

mehr
Gastroenterologie