Beiträge aus Medizin und Forschung

Neue Regeln für die Opioidtherapie beim Nichttumorschmerz

Eine Opioidkrise wie in den USA gibt es bei uns zwar nicht. Dennoch nehmen die Autoren der aktualisierten Leitlinie die dortige Situation zum Anlass,...

mehr

Pfortader offen halten: Vorteile der Antikoagulation bestätigt

Eine verschlossene Pfortader bekommt dem Zirrhotiker genauso wenig wie eine massive Blutung durch therapeutische Antikoagulation. Was tun?

mehr
Angiologie

IgA-Nephropathie: Glomeruläre Ablagerungen von Immunglobulin A reduzieren die Filterleistung

Eine IgA-Nephropathie wird oft nur zufällig entdeckt – zum Beispiel bei der Abklärung einer Hypertonie oder beim Routinecheck. Bis zu 50 % der...

mehr

Urothelkarzinom: Antikörpereinsatz verhilft zu fast zweijährigem medianem Überleben

Patienten mit fortgeschrittenem Urothelkarzinom haben eine ungünstige Prognose. Zwar sprechen gut zwei Drittel auf eine platinhaltige Erstlinie an,...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Sommer, Sonne, Gicht – ideale Bedingungen für einen Anfall

Nachmittags Gartenarbeit, abends Grillfest, nachts höllische Fußschmerzen: Die meisten Gichtanfälle treten im Sommer auf, getriggert durch eine...

mehr
Rheumatologie , Urologie

Mantelzell-Lymphom: ZNS-Rezidive sprechen auf BTK-Inhibitor an

ZNS-Rezidive des Mantelzell-Lymphoms sind noch immer schwierige Gegner. Eine retrospektive Analyse verdeutlicht, dass der BTK-Inhibitor Ibrutinib...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Gemüse für wunde Füße: Ohne die richtige Ernährung verzögert sich die Heilung

Die Wundheilung ist störanfällig. Einfluss nimmt unter anderem die Nährstoffzufuhr, denn für den korrekten Ablauf braucht der Körper Proteine,...

mehr
Dermatologie