Beiträge aus Medizin und Forschung

Digitale Optionen sollen Therapie erleichtern

Im Rahmen der COVID-19-Pandemie wird deutlich: Digitalisierung in der Diabetestherapie ist mehr als ein Trend. Wenn der Patient es möchte, stehen ihm...

mehr
Medizin und Markt

Früh auf Treiber testen

Die frühe molekulare Tumorgenomtestung ist Voraussetzung dafür, onkogene Treibermutationen erkennen zu können. Erst dann ist eine...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Antigen zeigt Streuung bei Prostatakrebs an

Ein neues Bildgebungsverfahren spürt beim Prostatakrebs auch kleinste Metastasen auf. Das ermöglicht es, die Therapie frühzeitig anzupassen. Nutzen...

mehr
Urologie , Onkologie • Hämatologie

Kein Vorteil adjuvanter Checkpoint-Hemmung bei muskelinvasivem Urothelkrebs

In der IMvigor010-Studie wurde der adjuvante Einsatz von Atezolizumab bei Patienten mit muskelinvasivem Urothelkarzinom geprüft. Das krankheitsfreie...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Leitliniengerechte Eisentherapie bei chronischer Herzinsuffizienz

Eisenmangel verschlechtert Symptome, Lebensqualität und Prognose von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz. Ein Defizit sollte daher besser...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Einheitlichere Nutzenbewertung in Europa – was steckt hinter Health Technology Assessments?

Die Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung ist aufgrund der Coronapandemie um ein Jahr verschoben – bis zum 26. Mai 2021 ist dennoch viel zu...

mehr
Diabetologie

10 Jahre zu spät im OP: Spaltblase konnte bei einem Jungen erfolgreich therapiert werden

Eine Blasenekstrophie (Spaltblase) bekommen selbst Kinderurologen selten zu Gesicht. Dass es sich bei einem Patienten dann noch um einen Zehnjährigen...

mehr
Urologie