2021 ASH Annual Meeting

Vom 11. bis 13. Dezember 2021 fand das ASH Annual Meeting statt. Hier erscheinen unsere Highlights und aktuelle Berichte rund um den Kongress.

2021 ASH Annual Meeting

Prof. Dr. Rainer Claus über seine persönlichen Highlights

CAR-T-Zellen in früheren Therapielinien, neue Kombinationsmöglichkeiten und Substanzen der nächsten Generation – auf dem 2021 ASH Annual Meeting...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Richter-Transformation

Triple-Kombination und bispezifischer Antikörper erweisen sich als vielversprechend

Für Patienten mit Richter-Transformation gibt es bisher keinen Behandlungsstandard. Um dies zu ändern, wird eine Reihe neuer, zielgerichteter...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Hodgkin-Lymphom

Checkpoint-Hemmer erreichen im Rezidiv ebenso wie in der Erstlinientherapie hohe Ansprechraten

Das Hodgkin-Lymphom spricht von allen Lymphomen am besten auf PD(-L)1-Inhibitoren an, da es PD-L1 und PD-L2 verstärkt exprimiert. Pembrolizumab und...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Akute lymphatische Leukämie

Vorläufige Ergebnisse der GMALL-Studie 08/2013

Die Langzeitüberlebensraten Erwachsener mit akuter lymphatischer Leukämie haben sich in den letzten Jahrzehnten verbessert und liegen für Patienten...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Haarzell-Leukämie

Ohne Chemotherapie zu hohen Ansprechraten

Die Kombination aus Vemurafenib und Obinutuzumab eignet sich anscheinend für die Erstlinien-Behandlung von Patienten mit Haarzell-Leukämie. Dass sich...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Follikuläre Lymphome

Neue Substanzen im Check

Das Behandlungsspektrum von Patienten mit rezidivierten/refraktären follikulären Lymphomen könnte sich möglicherweise durch bispezifische Antikörper...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Akute lymphatische Leukämie

Noch einmal dasselbe, bitte

Oft tragen ALL-Rezidive nach CD19-gerichteter CAR-T-Zell-Therapie das Antigen weiterhin. Forscher prüften nun, ob sich bei Jüngeren eine Reinfusion...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Non-Hodgkin-Lymphom

„Zum Zweiten“ klappt nicht immer

Bisher kommen CAR-T-Zellen ab der dritten Linie bei Erkrankten mit aggressivem rezidiviertem/refraktärem Non-Hodgkin-Lymphom zum Einsatz. Die Autoren...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Chronische lymphatische Leukämie

Kardiale Risikofaktoren beachten

Ist es möglich, bei CLL-Patienten die klassische Erstlinientherapie aus Rituximab, Fludarabin und Cyclophosphamid durch Rituximab und Ibrutinib zu...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Akute myeloische Leukämie

Ältere Patienten profitieren von der Hinzunahme von Ivosidenib zu Azacitidin

Aufgrund des großen Vorteils in der Prüfgruppe endete die Rekrutierung in die Phase-3-Studie AGILE vorzeitig: Das OS verdreifachte sich mit...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Hochrisiko-ALL

Ein Mittel bei KMT2A-r

Erhalten pädiatrische ALL-Patienten mit KMT2A-Rearrangement zusätzlich Blinatumomab, so verbessert das ihre Prognose. Darauf deuten die Ergebnisse...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

ALL-Rezidiv

Junge Patienten profitieren von Blinatumomab

Ob junge ALL-Patienten nach einem Rückfall von Blinatumomab profitieren, hängt scheinbar davon ab, wo das Rezidiv auftritt. So verlängerte sich in...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

AML

CPX-351 schlägt sich wacker

CPX-351 ist eine klinisch relevante Option für Patienten mit neu diagnostizierter AML mit myelodysplasie­assoziierten Veränderungen oder...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Hodgkin-Lymphom

Welche Salvagetherapie hat die Nase vorn?

Für Patienten mit rezidivierten/refraktären Hodg­kin-Lymphomen stehen einige Salvagetherapien zur Verfügung, die aber bisher nicht mit dem derzeitigen...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

AML

Zwischen Hoffnung und Vorausverfügung

Viele AML-Patienten können aufgrund der Verschlechterung ihres Zustands nicht mehr selbst entscheiden, ob sie lebensverlängernde Maßnahmen in Anspruch...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Großzelliges B-Zell-Lymphom

CAR-T-Zellen für die vorderen Ränge?

In zwei Studien hat sich die CAR-T-Zell-Therapie jetzt auch in der zweiten Behandlungslinie von Personen mit großzelligen B-Zell-Lymphomen als wirksam...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Chronische lymphatische Leukämie

Individuell dank MRD

Die Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie fokussiert sich zunehmend auf orale, zielgerichtete Medikamente. Sowohl zur Prognosestellung als...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Follikuläres Lymphom

„CR-Rate ist signifikant höher als die historischen Ergebnisse“

Die Prognoseaussichten für stark vorbehandelte Patienten mit rezidiviertem/refraktärem follikulärem Lymphom sind düster. Mit dem bispezifischen...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Chronische myeloische Leukämie

Niedrig dosiertes Dasatinib könnte neue Kombinationen ermöglichen

Das Motto „Weniger ist mehr“ scheint sich für die Therapie mit Dasatinib bei Patienten mit neu diagnostizierter chronischer myeloischer Leukämie zu...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Multiples Myelom

Tiefere Remissionen durch Viererkombination

Die CASSIOPEIA-Studienautoren prüften Daratumumab beim neu diagnostizierten Multiplen Myelom in mehreren Szenarien: zum einen als...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Diffus-großzelliges B-Zell-Lymphom

Wirksamer als der Standard

Mehr als die Hälfte aller diffus-großzelligen B-Zell-Lymphome ist heilbar, aber ein Rezidiv verschlechtert die Aussichten erheblich. Wird der...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

SARS-CoV-2 und Hämatologie

Wer ist besonders gefährdet?

Die COVID-19-Pandemie gefährdet Personen mit hämatologischen Neoplasien in besonderem Maße. Mehrere Studien zeigen auf, welche Patienten ein stark...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

ZNS-Lymphome

CAR-T-Zellen als Behandlungsoption und ctDNA als prädiktives Tool geprüft

Da Patienten mit ZNS-Lymphomen aus den bisherigen CAR-T-Zulassungsstudien ausgeschlossen wurden, gab es diesbezüglich keine Erfahrungen. Das ändert...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Hodgkin-Lymphom

Zellen und Moleküle im Duell

Wirksam, meist verträglich und ermutigend: So beschrieben zwei Referenten neue Therapien, die für Patienten mit Hodgkin-Lymphom relevant werden...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Multiples Myelom

„Ergebnisse sprechen für biomarkergestützte Herangehensweise“

Die Dreifachkombination aus Venetoclax, Bortezomib und Dexamethason scheint sich für rezidivierte/refraktäre Patienten mit Multiplem Myelom zu...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021

Hämophilie

Monatliche subkutane Injektion verringert Blutungsereignisse signifikant

RNA-basierte Technologien sind im Trend – so auch bei der Behandlung der Hämophilie A und B. Durch die monatliche subkutane Injektion von Fitusiran,...

mehr
Onkologie • Hämatologie ASH 2021