Anzeige

DGIM 2021 – 127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

17. – 20. April 2021 • Digital-Kongress

Vom 17. bis 20. April 2021 fand der virtuelle Deutsche Internistenkongress statt. Hier können Sie sich über unsere Highlights und aktuelle Berichte rund um den Kongress informieren.

Klimaschutz in der Arztpraxis – so lässt sich der Alltag an die Folgen der Erderwärmung anpassen

Immer mehr Mediziner klären ihre Patienten über die gesundheitliche Gefahr des ­Klimawandels auf und versuchen, die Emissionen der Praxis zu...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung DGIM 2021

Heiler und Klimaretter

Wer ist für den Klimaschutz verantwortlich? Ärzte können zwar Anstoß geben, sollten aber auf ihre Kernkompetenzen vertrauen. Ein Kommentar.

mehr
Aus der Redaktion DGIM 2021

Spondyloarthritis: Nächtlicher Aufwachschmerz im Rücken

Einer Ihrer jüngeren Patienten wacht nachts wegen Rückenschmerzen auf. Vorsicht, sie könnten das erste Zeichen einer Spondyloarthritis sein. Eine...

mehr
Rheumatologie DGIM 2021

Typ-2-Diabetes: Prävention durch Lebensstilanpassung

Trotz aller Fortschritte in der Dia­betologie: Die effektivsten Strategien zur Prävention eines Typ-2-Diabetes sind dieselben wie seit jeher. Heißt:...

mehr
Diabetologie DGIM 2021

Patienten mit Migrationshintergrund besser verstehen und Missverständnisse vermeiden

Zwischen einheimischen Ärzten und Patienten mit Migrationshintergrund kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Mehr transkulturelle Kompetenz der...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung DGIM 2021

Mythos „Männerschnupfen“: Geschlechterunterschiede in der Infektiologie

Es gibt zahlreiche Klischees darüber, wie unterschiedlich Frauen und Männer mit Krankheiten umgehen. Ganz aus der Luft gegriffen sind manche von ihnen...

mehr
Infektiologie DGIM 2021

NOAK auch bei Thrombophilie möglich

Das mitunter umständliche Hantieren mit Heparinspritzen lässt sich heute meist vermeiden: Die Therapie venöser Thrombembolien geht auch mit NOAK,...

mehr
Angiologie DGIM 2021

Dschungel-Trekking: Welche Tiere sollte man meiden?

Ihre Patienten wollen durch den Dschungel trekken. Dann ist gute Beratung gefragt, soll die Reise nicht im Desaster enden. Denn in der grünen Wüste...

mehr
Infektiologie DGIM 2021

Adipositas: So gelingt die Therapie

Zugegeben, die Adipositastherapie gestaltet sich oft schwierig. Sie wird aber auch vielen Patienten, die davon profitieren könnten, gar nicht erst...

mehr
Diabetologie DGIM 2021

Rheumatoide Arthritis in der Hausarztpraxis diagnostizieren

Die rheumatoide Arthritis kann man oft schon in der Praxis diagnostizieren – auch im Frühstadium. Anamnese, körperliche Untersuchung, Ultraschall und...

mehr
Rheumatologie DGIM 2021

Antikoagulation bei Beinvenenthrombosen im Unterschenkel?

Für proximal gelegene Thrombosen am Bein gibt es klare Behandlungsrichtlinien. An Verschlüssen im Unterschenkel dagegen arbeiten sich Experten immer...

mehr
Angiologie DGIM 2021

Antibiotika: Fünf Kritikpunkte rund um den Einsatz des Keimkillers

Nach wie vor gehören Antibiotika zu den Substanzen, die oft ohne adäquate Diagnostik oder Indikation und/oder zu lange eingesetzt werden. Ihr Risiko...

mehr
Infektiologie DGIM 2021

Fortschreiten der chronischen Niereninsuffizienz ausbremsen

Lange war der Verlauf einer chronischen Niereninsuffizienz beinahe zwangsläufig progredient. Inzwischen gibt es einige Möglichkeiten, um dieser...

mehr
DGIM 2021

Diagnose Klimawandel: Umweltbedingten Erkrankungen gegensteuern

Der Klimawandel macht krank. Das belegen zahlreiche Studien. Es gibt zwei Strategien, damit umzugehen: das Ausmaß eindämmen und sich an die...

mehr
Pneumologie , Kardiologie , Allergologie DGIM 2021

Hände schmerzen, kribbeln oder sind kalt – Was ist die Ursache?

Die Hand eines Patienten tut weh, kribbelt oder ist ständig kalt. Wohin schickt man ihn wann am besten? Zur Auswahl stehen unter anderem...

mehr
Rheumatologie , Angiologie , Neurologie , Orthopädie DGIM 2021

Ärzte Codex als Schutzkonzept gegen wirtschaftliche Übergriffe

2017 initiierte die DGIM den Ärzte Codex. Warum dieser bis heute keineswegs Relevanz verloren hat und an welchen Punkten die Unabhängigkeit...

mehr
Gesundheitspolitik DGIM 2021

Lungenkrebs-Mortalität senken – kommt bald das CT-Screening?

Ein mögliches Lungenkarzinom-Screening in Deutschland kommt ins Rollen. Derzeit läuft eine Bewertung durch das Bundesamt für Strahlenschutz. Fällt...

mehr
Onkologie • Hämatologie DGIM 2021

Hydroxychloroquin: Vom alten Malariamittel zur COVID-19-Wunderwaffe und zurück

In der Pandemie werden Studien oft mit heißer Nadel gestrickt, um rasch Resultate zu bekommen. Wissenschaftler wollen sich profilieren, die Politik...

mehr
Infektiologie DGIM 2021

Durch Zecken übertragene Krankheiten werden häufiger

Seit Beginn der Coronapandemie steigt die Zahl der von Zecken übertragenen Erkrankungen – vermutlich, weil es die Menschen in die Natur drängt....

mehr
Infektiologie DGIM 2021

Wissenschaftsleugnung in der COVID-19-Pandemie

Als Studien längst schon gegen den Benefit des Malariamittels Hydroxychloroquin bei COVID-19 sprachen, befeuerten Politiker wie z.B. Trump weiter den...

mehr
Gesundheitspolitik DGIM 2021

Karriere von Ärztinnen: Vernünftiger Mutterschutz und Topsharing gefordert

Der berufliche Aufstieg ist für Ärztinnen mit Kindern mühsam – auch wegen des rigiden Mutterschutzes und unflexibler Arbeitszeiten. Der Deutsche...

mehr
Gesundheitspolitik DGIM 2021