Gesundheitspolitik

Voll verzockt: Berechnungsfehler der KV Berlin geht in Millionenhöhe

Die Fach- und Hausärzte der Hauptstadt haben offensichtlich über Jahre zu viel Honorar ausgezahlt bekommen. Völlig unklar ist bis heute, woher das...

mehr
Gesundheitspolitik

Arzneiverordnungsreport: 2016 wurden mehr und vor allem teurere Medikamente verordnet

Diverse neue Arzneimittel, vor allem Orphan Drugs, sollten nur von ausgewählten Ärzten verordnet werden dürfen. Das fordern die Her­ausgeber des...

mehr
Gesundheitspolitik

„Drei Flaschen aus Berlin“ – KV-Vorstände kritisieren Honorarrunde 2018

Um 70 Cent pro Fall oder über 400 Mio. Euro steigt nächstes Jahr der Preis, den die gesetzlichen Krankenkassen für vertragsärztliche Leistungen zahlen...

mehr
Gesundheitspolitik

Kopfschütteln und Krokodilstränen - Hausärztetag macht sich Sorgen um die Attraktivität des Fachs

Die Nachwuchsgewinnung für die Hausarztpraxen läuft nicht wie gewünscht. Die Politik schwächelt und die Allgemeinärzte müssen sich Angriffen auf ihre...

mehr
Gesundheitspolitik

„Verschiebung von Zuständigkeiten, Macht und Geld“ 

Die Ausbildung zum Psychotherapeuten soll künftig über ein fünf Jahre dauerndes Bachelor-/Masterstudium erfolgen. Voraussetzung für eine Approbation...

mehr
Gesundheitspolitik

Mehr Sprechstunden samstags und abends – Vorschläge zum Umbau der Notfallversorgung

Das System der Notfallversorgung wird in einen eigenen Sektor überführt. Die Kliniken sollen an Einfluss verlieren und mehr Patienten werden in die...

mehr
Gesundheitspolitik

Wünsche an die Wahlsieger - Was KBV und Ärzteverbände politisch bewegen möchten

Gemeinsam haben KBV und die Allianz deutscher Ärzteverbände kurz vor der Bundestagswahl ihre gesundheitspolitischen Erwartungen an die nächste...

mehr
Gesundheitspolitik