Gesundheitspolitik

Arzneiverordnungsreport: 2016 wurden mehr und vor allem teurere Medikamente verordnet

Diverse neue Arzneimittel, vor allem Orphan Drugs, sollten nur von ausgewählten Ärzten verordnet werden dürfen. Das fordern die Her­ausgeber des...

mehr
Gesundheitspolitik

Kassen wollen für Arztleistung weniger zahlen

Ist in den EBM-Leistungen zu viel Zeit einkalkuliert? Der GKV-Spitzenverband ist davon überzeugt und will deshalb bei der EBM-Reform nachsteuern. Es...

mehr
Gesundheitspolitik

Kopfschütteln und Krokodilstränen - Hausärztetag macht sich Sorgen um die Attraktivität des Fachs

Die Nachwuchsgewinnung für die Hausarztpraxen läuft nicht wie gewünscht. Die Politik schwächelt und die Allgemeinärzte müssen sich Angriffen auf ihre...

mehr
Gesundheitspolitik

„Verschiebung von Zuständigkeiten, Macht und Geld“ 

Die Ausbildung zum Psychotherapeuten soll künftig über ein fünf Jahre dauerndes Bachelor-/Masterstudium erfolgen. Voraussetzung für eine Approbation...

mehr
Gesundheitspolitik

Mehr Sprechstunden samstags und abends – Vorschläge zum Umbau der Notfallversorgung

Das System der Notfallversorgung wird in einen eigenen Sektor überführt. Die Kliniken sollen an Einfluss verlieren und mehr Patienten werden in die...

mehr
Gesundheitspolitik

Wünsche an die Wahlsieger - Was KBV und Ärzteverbände politisch bewegen möchten

Gemeinsam haben KBV und die Allianz deutscher Ärzteverbände kurz vor der Bundestagswahl ihre gesundheitspolitischen Erwartungen an die nächste...

mehr
Gesundheitspolitik

In Aachen wäd allet Jod

In der Region Aachen werden seit Anfang September Jodtabletten an die Bevölkerung ausgegeben – für den Fall, dass es zu einem Atomunfall in den...

mehr
Gesundheitspolitik