Gesundheitspolitik

Eindringen in hausärztliche Hoheitsgebiete: Fachärzte sehen sich als Grundversorger

Die Fachärzte starten einen Großangriff auf die haus­ärztliche Grundversorgung. Sie fordern von der Politik mehr Anerkennung und auch mehr Honorar für...

mehr
Gesundheitspolitik

Chronikerversorgung ist vorerst aus der Schusslinie

Die Prüfverfahren der DAK in Niedersachsen zur Chroniker-Regelung werden ausgesetzt. Das Gespräch mit der AOK zum selben Thema steht noch aus.

mehr
Gesundheitspolitik

Zweitmeinung wird selten genutzt

Laut Gesetz können Patienten seit 2015 bei Indikation zu ausgewählten planbaren Eingriffen auf Kassenkosten eine zweite ärztliche Meinung einholen....

mehr
Gesundheitspolitik

Null-Euro-Ärzte entern die Datenbank

Transparenz ist das große Schlagwort der Pharmaindus­trie. Es soll kein Geheimnis sein, was die Kooperation mit Ärzten zum gegenseitigen Nutzen...

mehr
Gesundheitspolitik

Verfügungen und Vollmachten: Geht‘s bald ohne?

Der Ehepartner wird plötzlich schwer krank oder hat einen Unfall. Wer nun glaubt, ohne Vollmacht bei der medizinischen Behandlung Mitbestimmungsrechte...

mehr
Gesundheitspolitik

Wie oft wird in Klinik und Praxis wirklich gepfuscht? Der MDK würde es gern wissen

Die Zahlen seien nicht repräsentativ, erklärte Dr. Stefan Gronemeyer bei der Präsentation der Behandlungsfehlerstatistik der gesetzlichen...

mehr
Gesundheitspolitik

Euthanasie-Patienten als ruhendes Vorratslager

Transplantat-Empfänger als Euthanasie-Profiteure? Ja, in Belgien dürfen Menschen, die via Sterbehilfe dahinscheiden, Organe spenden. Laut einer...

mehr
Gesundheitspolitik