Gesundheitspolitik

Orthopäde Dr. Gassen ist als KBV-Nachfolger für Dr. Köhler ausgeguckt

Am 28. Februar wird Dr. Andreas Köhler sein Amt als Chef der KBV beenden. Am selben Tag könnte Dr. Andreas Gassen, Orthopäde aus Düsseldorf, von der...

mehr
Gesundheitspolitik

Köhler tritt zurück - Zäsur und Neuanfang

Nach der Ankündigung von Dr. Andreas Köhler zum 1. März sein Amt als KBV-Chef aufzugeben, fordert der Vorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Dr. Dirk...

mehr
Gesundheitspolitik

Gröhe hat Landarztmangel im Blick – Ärztevertreter liefern ihm Vorschläge

Die ersten Interviews von Hermann Gröhe als Gesundheitsminister sind von Vertretern der Ärzteschaft positiv aufgenommen worden. Der Ex-Generalsekretär...

mehr
Gesundheitspolitik

Telemedizin: Die finanziellen Anreize fehlen, die Technik ist komplex

In Deutschland fehlen finanzielle Anreize für die Praxen, um die Telemedizin entsprechend ihrer Möglichkeiten in die Fläche zu bringen. Darin waren...

mehr
Gesundheitspolitik

Ab 2015: Fortbildung aus eigener Tasche bezahlen?

Zunächst muss kein Kollege in Niedersachsen berufsrechtliche Konsequenzen fürchten, wenn er sich die Tagungskosten durch Pharmafirmen erstatten lässt....

mehr
Gesundheitspolitik

Statistisches Bundesamt rechnet (wenige) Kassenärzte reich

„Die Kassenpraxen in Deutschland erzielten im Jahr 2011 Einnahmen von durchschnittlich 486 000 Euro“, teilt das Statistische Bundesamt mit. Was das...

mehr
Gesundheitspolitik

MB fordert Tarifvertrag für angestellte Ärzte

Der Marburger Bund will seinen Vertretungsanspruch auf den ambulanten Bereich ausdehnen und hat die wachsende Zahl der angestellten Ärztinnen und...

mehr
Gesundheitspolitik