Gesundheitspolitik

Krankenkassen: Beim Honorar sollen Ärzte „Augenmaß bewahren“

„Temporäre Überschüsse in der GKV dürfen nicht dazu führen, überzogene Honorarsteigerungen zu beschließen, die uns in veränderter finanzieller...

mehr
Gesundheitspolitik

KBV-Umfrage zum Sicherstellungsauftrag

Die KBV-Funktionäre wissen, was die Basis will: feste, kostendeckende Preise sowie diagnostische und therapeutische Freiheit. Die Urabstimmung bei den...

mehr
Gesundheitspolitik

Musik für einen guten Zweck

Zwei Mal im Jahr tauschen rund einhundert Ärztinnen und Ärzte aus aller Welt ihren weißen Kittel gegen schwarze Abendgarderobe, um als Mitglieder des...

mehr
Gesundheitspolitik

Gesamtvergütung 2013: bis zu 4,5 % mehr Geld

Berlin meldet + 3,5 %, Baden-Württemberg + 4,5 %. Die Honorarzuwächse, die die ersten KVen mit den Kassen auf Landesebene für 2013 vereinbart haben,...

mehr
Gesundheitspolitik

Neue Bedarfsplanung: Rund 3000 freie Hausarztsitze

Mit der neuen Bedarfsplanung ab Mitte 2013 ergeben sich für Hausärzte fast 3000 Zulassungsmöglichkeiten (inkl. der bisherigen freien Sitze), stellt...

mehr
Gesundheitspolitik

Widerworte zu EBM-Reformplänen der KBV

Zum 1. Juli 2013 möchte die KBV den neuen Hausarzt-EBM starten. Angesichts der externen Konzeptkritik wirkt der Zeitplan eng.

mehr
Gesundheitspolitik

Zwischenbericht zur KV-Mitgliederbefragung: Sicherstellung ja, aber mit Auflagen

Die Vertragsärzte und -psychotherapeuten wollen offenbar mehrheitlich weiterhin im KV-System bleiben. Sie tragen die Forderungen der KBV und KVen nach...

mehr
Gesundheitspolitik