Gesundheitspolitik

Konflikt um Übergangsgelder der KV Berlin geht in die nächste Runde

Ein Gutachten ist Balsam für die Seelen der Berliner KV-Vorstände. Ein Anwalt attestiert ihnen einen Anspruch auf die ausgezahlten Übergangsgelder;...

mehr
Gesundheitspolitik

HzV in Baden-Württemberg bietet die „Perspektive Hausarzt“

Auf dem 10. Baden-Württembergischen Haus­ärztetag in Stuttgart beklagte sich der AOK-Vorsitzende Dr. Christopher Hermann bitter darüber, dass der...

mehr
Gesundheitspolitik

Freie Arztsitze: Ist Berlin unterversorgt?

In der Hauptstadt sind neue Arztsitze frei geworden, also kann von Überversorgung keine Rede mehr sein. Diese Argumentation der KV finden die Kassen...

mehr
Gesundheitspolitik

SPD will IGeL enge Bandagen anlegen

Die SPD will die Individuellen Gesundheitsleis­tungen (IGeL) eindämmen. Das Erbringen von Leistungen auf Krankenversicherungskarte und IGeL am selben...

mehr
Gesundheitspolitik

Tarifvertrag ab 1.4.: 2,9 % mehr Gehalt für Helferinnen

Ab dem 1. April 2012 erhalten Medizinische Fachangestellte 2,9 % mehr Gehalt. Außerdem wurden Einmalzahlungen vereinbart.

mehr
Gesundheitspolitik

Nordrhein: KV-Hausarztvertrag lockt mit zusätzlichen Vergütungen

Politiker fordern seit Jahren Wettbewerb im Gesundheitswesen. In Nord­rhein treten der Hausärzteverband und die KV bei der Hausarztzentrierten...

mehr
Gesundheitspolitik

Pädiater contra Hausärzteverband: Streit um Behandlung von Kindern

In Westfalen-Lippe sorgt die HzV für dicke Luft zwischen dem Hausärzteverband und dem Berufsverband der Kinder- und Jugend­ärzte (BVKJ). Wieder einmal...

mehr
Gesundheitspolitik