Kolumnen

Phrasendreschen ist manchmal gute Medizin

Dr. Robert Oberpeilsteiner berichtet über oft verwendete "Floskeln", und wie sie zu guter Medizin werden können.

mehr
Kolumnen

„Pille danach“: Minister Gröhe hat klug gehandelt

Die "Pille danach" rezeptfrei abgeben? Nein!, sagt Bundesgesundheitsminister Gröhe. Gut so, sagt MT-Kolumnist Dr. Günter Gerhardt und weiß auch,...

mehr
Kolumnen

Telemedizin ja, aber bitte menschlich bleiben

Die Telemedizin verspricht eine neue, schöne Welt der Effizienz und Kostenersparnis. Doch kann ein Computer Menschen aus Fleisch und Blut ersetzen?

mehr
Kolumnen

Von Mitternachtsspitzen, Silvester und – oje – der KV

Silvester und die neuen Wünsche für das kommende Jahr. Über was MT-Kolumnist Dr. Oberpeilsteiner für das neue Jahr sinniert, lesen Sie hier.

mehr
Kolumnen

Psychische Nöte flackern oft im November auf

Graue, verhangene Tage, Regen und keine Sonne - der Herbst-Blues geht um. Auch in der Praxis von MT-Kolumnistin Dr. Tauber-Bachmann.

mehr
Kolumnen

Der schädliche alte Streit von Haus- und Fachärzten

Dr. Günter Gerhardt berichtet über den ewig währenden Streit zwischen Fachärzten und Hausärzten. Wie sehr schwächt dieser Streit Ärzte und Patienten?

mehr
Kolumnen

Herbstblues-Gedanken über Ärzte in der Politik

Vom Bambusstab und Blasensprung in der Politik. Über seine herbstlichen Gedanken berichtet MT-Kolumnist Dr. Robert Oberpeilsteiner.

mehr
Kolumnen