Kolumnen

Arztserien im TV sind gut fürs Image und nützlich

Dr. Robert Oberpeilsteiner über Sinn und Unsinn deutscher Arztserien.

mehr
Kolumnen

Freundschaft zu Patienten hat durchaus ihre Tücken

Man kennt sie, denkt an die entscheidenden Diagnosen und wird sie irgendwann nicht mehr los. Befreundete Patienten sind Segen und Fluch zugleich,...

mehr
Kolumnen

Werbesprache der Kassen – welch begnadete Einfalt!

Krankenkassen werden zu Gesundheitskassen und Medikamente versprechen Utopisches. Was unser Kolumnist von Werbesprache im Gesundheitswesen hält.

mehr
Kolumnen

Aktive Sterbehilfe – das ist nicht meine Aufgabe!

Sterbehilfe, Tod auf Verlangen, Beihilfe zum Suizid - die Debatte um die gesetzliche Verankerung ist brandaktuell, wird jedoch einseitig berichtet....

mehr
Kolumnen

Die NOAK bringen mich in eine Zwickmühle

Wie gut sind sie wirklich? Müsste man den Studien zu Folge nicht alle Patienten umstellen? Und was, wenn die Krankenkasse nicht mitspielt, fragt ...

mehr
Kolumnen

Ärztemangel? Der ist hausgemacht!

Es gibt so viele Medizinstudenten wie noch nie und trotzdem finden im ländlichen Bereich so viele Niederlassungen wie noch nie keinen Nachfolger....

mehr
Kolumnen

Impfberatung, mal so nebenbei als Ehrenamt?

Impfberatung soll zukünftig für alle Kinder in Kitas verpflichtend werden - die zugehörige Arbeit sollen die Ärzte übernehmen. Unsere Kolumnistin über...

mehr
Kolumnen