Anzeige

Medical Tribune News

Nicht jeder mit Krebsdiagnose in der Historie muss vorrangig geimpft werden

Krebspatienten stehen vergleichsweise weit oben auf der Priorisierungsliste für die Coronaimpfung. Doch auch sie gilt es differenziert zu betrachten.

mehr
Infektiologie , Onkologie • Hämatologie

Jeder sechste Leichtathlet hat oder hatte Selbstmordgedanken

Eine Umfrage in Schweden zeigt: Jeder sechste Leistungssportler dort hat schon einmal über Suizid nachgedacht. Eine große Rolle dabei spielten...

mehr
Sportmedizin , Psychiatrie

Antibiotikum enttäuscht bei Lungenfibrose

Für die idiopathische pulmonale Fibrose gibt es nur beschränkte Therapieoptionen. Da die Prognose der Erkrankung schlecht ist, steht die Suche nach...

mehr
Pneumologie

Corona-Sonderregeln verlängert

Viele Sonderregeln wurden aufgrund der Coronapandemie verlängert. Bei telefonischen Konsultationen und Chronikerpauschalen wird nun sogar manches...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung, Privatrechnung

Antihypertensiva – Blutdruck runter, Nebenwirkungen rauf

Anders als vielfach angenommen bringt eine antihypertensive Therapie wohl keine erhöhte Sturz- und Frakturgefahr mit sich. Dafür steigt das Risiko...

mehr
Kardiologie

Leberkrebs: Checkpoint-Inhibitor nicht nur in erster Linie vielversprechend

In der letzten Dekade haben Antikörper, Tyrosinkinase- sowie Checkpoint-Inhibitoren der Behandlung des fortgeschrittenen hepatozellulären Karzinoms...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Coronaimpfungen in der Arztpraxis – wie sie dokumentiert und abgerechnet werden

Nach Ostern sollen die nie­dergelassenen Ärzte rund eine Million Impfdosen bekommen. Bei 50.000 Praxen wären das zwar nur 20 Impfdosen pro Woche und...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung