Medical Tribune News

Tinnitus: Warum die Medizin Patienten so wenig zu bieten hat

Kurative Therapien sind beim Tinnitus Mangelware. Die Belege für die Wirksamkeit der symptomatischen Ansätze lassen ebenfalls zu wünschen übrig....

mehr

Fetales Alkoholsyndrom von ADHS abgrenzen

Unaufmerksam, unruhig, impulsiv, vergesslich – bei solchen Auffälligkeiten liegt die Diagnose ADHS förmlich auf der Zunge. Dieselben Symptome zeigen...

mehr
Pädiatrie , Psychiatrie

Nicht jedes Medikament lässt sich über eine Ernährungssonde geben

Wie verabreicht man Tabletten, wenn der Patient eine Ernährungssonde hat? Einfach zerstoßen und über den Schlauch geben? Das kann ganz schön nach...

mehr
Gastroenterologie

Wenn Mitarbeiter Patienten töten – Krisenkommunikation am Fall Högel

Worst Case im Unternehmen: ein Mitarbeiter tötet Patienten – in Serie. Dem ehemaligen Intensivpfleger Niels Högel konnten 91 Morde nachgewiesen...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Nicht-degenerative Ischialgien erfordern diagnostischen Spürsinn

Rückenschmerzen, die ins Bein ausstrahlen, gehen meist auf degenerative Veränderungen zurück. Manchmal stecken aber andere Ursachen hinter einer...

mehr
Neurologie

Knast für Leichenfilmer: Politik und Polizei wollen unverschämte Schaulust eindämmen

Der Gesetzgeber will eine Lücke im Strafrecht schließen. Das Verbot in § 201a Strafgesetzbuch, Fotos von Schwerverletzten zu machen, soll auf...

mehr
Gesundheitspolitik

Belastungs-EKG ist in Leitlinien zweitrangig, erleichtert den Alltag aber nach wie vor

In der Ischämiediagnostik verliert die Ergometrie mehr und mehr an Stellenwert. Ein Grund: Hinter Brustschmerzen steckt immer seltener tatsächlich...

mehr
Kardiologie