Medical Tribune News

Langjährige Berufserfahrung rechtfertigt kurze Prüfzeiten nicht

Dinge, die man oft tut, laufen irgendwann ganz flott. Das dachte auch ein Pathologe und kalkulierte mit Bruchteilen der Prüfzeiten: Er sei so...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Prostatabiopsie: Bis zu ein Drittel der Tumoren wird übersehen

Das prostataspezifische Antigen ist erhöht, der rektale Tastbefund auffällig: Eine Prostatabiopsie steht an. Idealerweise stanzt man dabei sowohl die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Ab September ist die HIV-Präexpositionsprophylaxe Kassenleistung

Ab September 2019 übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der medikamentösen Prophylaxe einer HIV-Infektion bei Menschen mit erhöhtem...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Lipidbestimmung: Patienten müssen keineswegs nüchtern in die Praxis kommen

Zur Blutabnahme werden Patienten gewöhnlich nüchtern in die Praxis bestellt. Um das kardiovaskuläre Risiko anhand der Cholesterinwerte zu bestimmen,...

mehr
Kardiologie

Nährwertkennzeichnung: Nutri-Score gewinnt gegen Klöckners „Wegweiser Ernährung“

Welche Nährwertkennzeichnung überzeugt die Bürger: Der französische Nutri-Score oder der „Wegweiser Ernährung“ der Bundesernährungsministerin?

mehr
Gesundheitspolitik

Nährstoffmangel: Bei Zöliakie und hohem BMI genau hinschauen

Zöliakiepatienten leiden offenbar häufiger unter einem Nährstoffmangel als Gesunde. Auch dann, wenn sie etwas mehr auf den Rippen haben.

mehr
Allergologie

Status epilepticus früh mit Benzodiazepinen unterbrechen

Der Status epilepticus ist einer der häufigsten lebensbedrohlichen Notfälle in der Neurologie. Vor allem zu Beginn sollte mit Benzodiazepinen nicht...

mehr
Neurologie