Medical Tribune News

Vom Blindenführhund geht keine hygienische Gefahr aus

Blindenführhunde müssen nicht draußen bleiben. Sie dürfen ihre Besitzer auch beim Arztbesuch begleiten.

mehr

Treponema pallidum: Leberleiden mit syphilisantem Hintergrund

Ein 46-jähriger Patient erkrankt kurz nach einer Auslandsreise an einem rätselhaften Leberleiden. Die Ärzte suchen fieberhaft nach der Ursache – ohne...

mehr
Gastroenterologie , Infektiologie

Opioid-Dauertherapie beeinträchtigt den Schlaf

Eine chronische Opioid-Therapie geht oftmals mit Störungen von Schlafarchitektur und schlafbezogener Atmung einher. Die Folge: Tagsüber klagen die...

mehr
Pneumologie , Psychiatrie

Dare to Care – Der Equal Care Day und was er bedeutet

Füreinander sorgen, sich kümmern sind lobenswerte Tätigkeiten. Dennoch begegnet unsere Gesellschaft ihnen mit wenig Anerkennung und geringem Lohn....

mehr

Maßnahmen gegen Wechseljahresbeschwerden

Regelbeschwerden sind nach der letzten Monatsblutung kein Thema mehr, dafür kommen dann oft andere Leiden. Durch eine gezielte Behandlung lassen sich...

mehr
Gynäkologie

Drug-Checking könnte auch in Deutschland Bewusstsein für Drogenkonsum schaffen

Drogen sind asozial, machen süchtig und wer konsumiert, verliert die Kontrolle über sein ­Leben. Alles Vorurteile, findet eine ­Drogenberatungsstelle...

mehr
Gesundheitspolitik

TNA oder TIA: Art der Attacke ist ausschlaggebend

Passagere neurologische Ausfälle erhalten meist direkt das Etikett der transitorisch ischämischen Attacke. Doch Vorsicht: Es gibt noch eine...

mehr
Neurologie