Medical Tribune News

Größenwahn von der Syphilis: Neurolues geht mit psychischen Auffälligkeiten einher

Eine Neurosyphilis ist seit der Einführung von Penicillin selten geworden. Das hat dazu geführt, dass junge Mediziner die Erkrankung nicht mehr zu...

mehr
Psychiatrie , Infektiologie

Rosazea braucht Feuchtigkeit, Sonnenschutz und topische Therapie

Äderchen, Rötungen, Schwellungen, Pusteln – die klinischen Erscheinungsformen der Rosazea sind vielfältig. Die verschiedenen Subtypen lassen sich...

mehr
Dermatologie

Wie Konzerne in der medizinischen Versorgung von Entwicklungsländern mitmischen

Konzerne und Stiftungen nehmen Einfluss auf die Gesundheitspolitik – zu wessen Gunsten? Experten sehen Vor- wie Nachteile dieses Engagements....

mehr
Gesundheitspolitik

Krebspatienten brauchen Bewegung – auch nach der Therapie

Die Fortschritte in der Onkologie bringen eine neue Fragestellung mit sich: Wie verhilft man den zahlreichen Menschen, die eine Krebserkrankung...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Synkopen bringen einen manchmal zur Verzweiflung

Sind Medikamente schuld, ist es einfach eine Orthostase oder steckt eine maligne Rhythmusstörung dahinter? Die Abklärung von Synkopen kann sich...

mehr
Kardiologie

Karpaltunnelsyndrom als Warnzeichen für JIA bei Kindern

Ein Karpaltunnelsyndrom kann ein erstes Zeichen einer juvenilen idiopathischen Arthritis darstellen. Wie wichtig eine frühe Therapie ist, zeigt das...

mehr
Neurologie , Pädiatrie , Rheumatologie

Bei KHK und Diabetes doppelte Plättchenhemmung einsetzen?

Vorstöße, die Indikation der dualen Plättchenhemmung zu erweitern, gibt es immer wieder. Jüngst versprachen sich Kollegen Erfolg von ASS plus...

mehr
Kardiologie , Diabetologie