Medical Tribune News

Diabetes-Patienten und Angehörige brauchen psychosoziale Begleitung

„Patientensicherheit“ heißt, potenzielle Schäden infolge einer Therapie zu vermeiden und die Lebensqualität zu fördern. In der Diabetologie gehört...

mehr
Gesundheitspolitik

Wenn Ärzte plötzlich selbst zum Patienten werden

Der Umgang mit Schlaganfallpatienten gehörte für ihn zum Alltag. Auf einmal war er selbst einer. Erst dann wurde dem Neurologen bewusst, was die...

mehr
Neurologie

Patienten mit Typ-1-Diabetes berichten über die Suche nach Unterstützung im Alltag

Es ist nicht selbstverständlich, dass bei einer Fachtagung Patienten auftreten und von ihren Erfahrungen mit der Erkrankung berichten. Doch es sollte...

mehr
Gesundheitspolitik

Singen und tanzen gegen COPD

Es scheint eine gute Idee zu sein, chronisch Lungenkranken das Chorsingen oder – belastungsangepasst – das Tanzbeinschwingen zu empfehlen.

mehr
Pneumologie

Blutdrucksenker sollte man abends schlucken

Die Wirkung der Antihypertensiva hängt wohl von ihrem Einnahmezeitpunkt ab. Wer die Tabletten abends schluckt, senkt den Blutdruck effektiver und ist...

mehr
Kardiologie

Wie Konzerne in der medizinischen Versorgung von Entwicklungsländern mitmischen

Konzerne und Stiftungen nehmen Einfluss auf die Gesundheitspolitik – zu wessen Gunsten? Experten sehen Vor- wie Nachteile dieses Engagements....

mehr
Gesundheitspolitik

Krebspatienten brauchen Bewegung – auch nach der Therapie

Die Fortschritte in der Onkologie bringen eine neue Fragestellung mit sich: Wie verhilft man den zahlreichen Menschen, die eine Krebserkrankung...

mehr
Onkologie • Hämatologie