IMG  
 
 
  Ein Service von:
  IMG
 
  Nr. 6 • 2020 • Informationen zu COVID-19 und SARS-CoV-2
 
 
medVIDEO – Das tägliche Video-Update zu Corona
 
 
 
 
   
   
medVIDEO: Wirkstoffe, Unterversorgung und Herzinsuffizienz  
   
Welche antivirale Substanz ist am vielversprechendsten? Zudem sprechen Experten in dieser Folge über die Gefahr einer Unterversorgung anderer Erkrankungen sowie über wichtige Biomarker einer Herzinsuffizienz.  
 
Jetzt ansehen »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
 
Neues aus Medizin, Praxis und Gesundheitspolitik zu COVID-19
 
 
 
 
   
   
Corona-Pandemie: Indoor-Klima entscheidend für weitere Entwicklung  
   
Nicht nur das strikte Einhalten der Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen ist entscheidend, um die COVID-19-Pandemie einzudämmen. Auch die Bedingungen in den eigenen vier Wänden beeinflussen die Übertragungsrate von SARS-CoV-2.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Podcast: „Covid-19 – Risiko für chronisch Kranke“
 
Warum Menschen mit Vorerkrankungen wie Diabetes oder COPD besonders gefährdet sind für schwere COVID-19-Verläufe, erläutert Pneumologe Dr. Justus de Zeuuw aus Köln in unserem aktuellen Podcast.
 
Direkt zum Podcast
 
 
 
 
 
   
   
Corona-Patienten sterben nicht an, sondern trotz invasiver Beatmung  
   
Derzeit wird diskutiert, ob Intensivmediziner COVID-19-Patienten zu früh intubieren und sie damit vital gefährden. Nun hat die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie dazu Stellung bezogen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
 
 
   
   
Coronakrise: Nacktfotos von Hausärzten sollen Blick auf Probleme in der…  
   
Es klappt immer: Bilder mit viel Haut erregen Aufmerksamkeit. Das haben sich jetzt Hausärzte zu Nutze gemacht. Sie wollen damit auf den Notstand fehlender Schutzkleidung aufmerksam machen. Und sie fordern: Ein Pandemie-Plan soll die Expertise der…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Gefahrenlage falsch eingeschätzt
 
Bei der telefonischen Krankschreibung musste der G-BA eine rasante 180-Grad-Wende hinlegen. Richtig so. Ein Kommentar.
 
Mehr »
 
 
 
 
Mehr zum Thema bei JOURNAL MED & JOURNAL ONKOLOGIE
 
 
 
 
   
   
Künstliche Intelligenz: CT-Befundung bei COVID-19-Verdacht  
   
Anhand von CT-Bildern eine COVID-19-Lungenentzündung von einer klassischen Lungenentzündung eindeutig zu unterscheiden ist eine Herausforderung. Deshalb setzt das Uniklinikum Jena als erstes Krankenhaus in Deutschland auf Künstliche Intelligenz.  
 
Mehr »
 
 
 
 
SARS-CoV-2: Diagnostik, Schutzmaßnahmen und ambulantes Management
 
Laufend aktualisiert finden Sie hier die Fallzahlen zu Infizierten, Eilmeldungen, Risikogruppen, die wichtigsten Aspekte zum Infektionsrisiko und zu Schutzmaßnahmen in Ihrer Praxis und wichtige Meldungen zur Differentialdiagnostik.
 
Mehr »
 
 
 
 
Cartoon des Tages
 
 
 
 
 
Mehr Cartoons »
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Zusammenschluss für Coronaimpfstoff  
   
Zwei der größten Pharmaunternehmen der Welt schließen sich zusammen, um einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln. Angesichts dieser noch nie dagewesenen globalen Gesundheitskrise könne kein Unternehmen alleine handeln.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser CoronaLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie die Newsletter der Medical Tribune abonniert haben. Sie können diesen Newsletter jederzeit abbestellen, in dem Sie auf den unten stehen Link zur Abbestellung klicken. Abmeldungen für den CoronaLetter werden in der Datenbank gelöscht.
Datenschutzbestimmungen
 
 
Coronaletter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.