Abrechnung

Patienten mit drei "E"s geschickt abwürgen

Ärzte unterbrechen ihre Patienten im Schnitt nach 18 Sekunden – seit mehr als 30 Jahren wird dieses Studienergebnis bei jeder Gelegenheit mit ...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Tele-Verah vor Ort, Telearzt in der Praxis

Nach Jahren beharrlicher Arbeit hat Hausarzt Dr. Thomas Aßmann sein Ziel erreicht: In vier Ländern kann der "Telearzt" an die Arbeit gehen. Mit ...

mehr
e-Health, Telemedizin

Füllhörner für Praxisgründer sprudeln kräftig, doch Fördergelder zeigen nur bedingt Wirkung

Der zunehmenden Versorgungsnot auf dem Land speziell im hausärztlichen Bereich versuchen die KVen mit Förderprogrammen entgegenzuwirken. Vereinzelt...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Wie Sie Stolperfallen in der GOÄ umgehen

Die Nr. 3 GOÄ ist eine typische Hausarztleistung; vor der Begründungspflicht bei einem erneuten Ansatz sollten Sie sich nicht abschrecken lassen....

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Hausarzt nutzt Youtube-Kanal als direkten Draht zum Patienten

Auf seinem Youtube-Videokanal informiert der Hausarzt Dr. Matthias Frank Patienten zu Themen aus Schulmedizin und Naturheilkunde. Der Aufwand ist...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Reinigungsdienst statt Putzfrau von nebenan?

Putzfrau, Reinigungsdienst oder die Hygienebeauftragte selbst zum Putzlappen greifen lassen? Gesteigerte Hygieneanforderungen sind ein starkes...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Telekonsil, Telemonitoring, Video-Sprechstunde: telemedizinische Angebote und ihre Zulässigkeit

Fernbehandlung von Patienten, die der Arzt bis dato noch nie gesehen hat, ist in Deutschland bis heute nicht zulässig. Baden-Württemberg hat jetzt den...

mehr
e-Health, Telemedizin