Abrechnung

Check-up für Privatpatienten auch nach GKV-Regeln?

Die PKV kürzt Rechnung bei Versicherten unter 35 Jahren, die Beihilfe zahlt die GOÄ-Nr. 29 nur alle zwei Jahre. Dr. Markus Jeschek, Facharzt für...

mehr
Privatrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

So funktioniert Praxismarketing im Internet

Jeder dritte Arzt wird heute über ein Arztbewertungsportal im Internet gesucht, gefunden und ausgewählt. Wie man solche Patienten zur eigenen Praxis...

mehr
Praxismanagement, Team

App-Test: The ECG Collection

Das EKG gehört unbestritten zu den wichtigsten Diagnostika in der Medizin. Oftmals reicht ein Blick - doch der muss geschult sein.

 

mehr
Apps und Internet, e-Health

Können Vertretungsfälle Chronikerfälle sein?

Im Vertretungsfall kann die Gesprächsnummer 03230 EBM berechnet werden. Die KV setzt automatisch die Grundpauschale nach Nr. 03040 hinzu. Doch was...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Notfallversorgung: KV Berlin heizt den Kliniken ein

Seit Jahren schwelt in der Hauptstadt ein Streit zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) und der Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG) über...

mehr
Gesundheitspolitik

Gemeinschaftspraxis: 01435 geht (fast) immer

Hausärztliche Gemeinschaftpraxen sollen mehr auf den Ansatz der Bereitschaftspauschale nach Nr. 01435 EBM achten, rät Abrechnungsexperte Dr. Gerd W....

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Bitte einen Pashtu-Dolmetscher zuschalten!

Die Flüchtlinge, die derzeit nach Deutschland kommen, sprechen viele verschiedene Sprachen, Deutschkenntnisse haben die wenigsten. Wird ein Arzt...

mehr
Gesundheitspolitik