Abrechnung

2017 hat sich im EBM viel getan: Einzelleistungen statt Pauschalen

Die umfassende Pauschalierung des hausärztlichen Honorars, wie sie im Jahr 2009 festgelegt wurde, wird immer mehr aufgeweicht. Auch in diesem Jahr...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Die Uhr tickt: Screening auf Bauchaortenaneurysmen bringt Zeitvorgaben mit sich

Zum 1. Januar 2018 gibt es zwei neue Ziffern, die Leistungen aus der Richtlinie Ultraschallscreening auf Bauchaorten-aneurysmen abbilden. Die wollen...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Neue EBM-Ziffern für Cannabis-Verordnung

Der Bewertungsausschuss hat drei neue Ziffern für die Verordnung von Cannabis in den EBM aufgenommen. Dieser Beschluss gilt rückwirkend zum 1....

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Liebe Hausärzte, wie wäre es mit längeren Sprechzeiten?

Warum gehen die Überlegungen zur Neugestaltung der Notfallversorgung nur in Richtung Krankenhaus? Hausärzte könnten Entlastung bieten – wenn die...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Viele Konsultationen samstags – sind eine Sprechstunde

Sie haben häufig unvorhergesehene Patienten am Samstag? Dann überlegen Sie gut, wie Sie abrechnen!

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Heimbetreuung: die 20 %-Hürde locker ignorieren

Eigentlich ist ein gemeinsamer Patientenanteil von über 20 % ein rotes Tuch für die KVen. Bei der Betreuung von Heimpatienten ist aber alles anders.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

NäPa-Auszahlung: Unterm Strich ganz ordentlich

Ab 2018 sollen Überhänge der NäPa-Gelder für andere hausärztliche Leistungen zur Verfügung stehen und bis dato nicht abgerufenes NäPa-Honorar wird...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung