Anzeige

Abrechnung

Abrechnung

Arztbriefe in der rheumatologischen Praxis

Arztbriefe nach den EBM-Nrn. 01600 oder 01601 sind in den Grundpauschalen der rheumatologisch ausgerichteten Praxen enthalten. Sie können deshalb…

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Rheumatologie

Telekonsil

Austausch unter Kollegen

Das Telekonsil nach Nr. 01670 EBM kann zweimal im Behandlungsfall berechnet werden. Die elektronische Übertragung muss über einen KIM-Dienst erfolgen.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Neurologie

Schlafapnoe

Polygraphie auch bei Internisten ohne Schwerpunkt möglich


Auch Internisten ohne Schwerpunkt dürfen jetzt Polygraphien abrechnen. Allerdings gibt es eine Voraussetzung.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Grundpauschalen

Spielregeln für Arztbriefe in der Pneumo-Praxis

Arztbriefe sind in den Grundpauschalen des EBM eigentlich bereits enthalten. Sie können in der Regel nicht gesondert berechnet werden. Es gibt aber…

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Pneumologie

Einzelregresse

Volle Erstattung statt Kostendifferenz

Seit 2017 gilt, dass bei einer Wirtschaftlichkeitsprüfung bei erstmaliger Auffälligkeit zunächst eine individuelle Beratung erfolgen muss - Beratung…

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Arztbriefe in der onkologischen Praxis

Was über Förderzuschlag, Konsultations- und Versandkostenpauschale möglich ist

Arztbriefe sind in den Grundpauschalen der onkologisch ausgerichteten Praxen enthalten. Sie können deshalb in der Regel nicht gesondert berechnet…

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Apps in Erprobung

DiGA-Verlaufskontrolle wird jetzt häufiger honoriert

Ärzte und Psychotherapeuten sind bei Apps auf Rezept eher zurückhaltend. Bisher gab es rund 2 Euro für die Verordnung, seit diesem Mai locken weitere…

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung