Praxis und Wirtschaft

Beim Sprechstundenbedarf auf regionale Besonderheiten achten

Seit es keine Arzneimittelregresse mehr ohne „Beratung vor Regress“ gibt, stellen die Kassen vermehrt Einzelregressanträge. Besonders in Bezug auf...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Lebensstil-Interventions-Programm: Tele-Coaching bis nach Thailand

Telemedizinische Angebote wie das „Telemedizinische Lebensstil-Interventions-Programm“ (TeLIPro) haben den Praxistest bestanden. Die Potenziale der...

mehr
Gesundheitspolitik

Präventionsprogramm: Hausärzte beim Prädiabetes gefordert

Mit einem neuen Präventionskonzept könnte die Zahl der Diabetes-Neuerkrankungen effektiv gesenkt werden. Die eingesparten Behandlungskosten würden die...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

„Die DSGVO gilt immer und für jeden“

Aus dem Publikum des Privatmedizin-Kongresses kamen viele konkrete Fragen zum Thema DSGVO in der Praxis. Im „Streitgespräch“ erörterten...

mehr
Praxismanagement, Praxis-IT

Krankenkasse kombiniert App-Analyse mit Ärzte-Chats

Kunden der Techniker Krankenkasse können künftig die Diagnostik-App des Berliner Unternehmens Ada Health nutzen. Sie geben ihre Symptome ein und...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Mit diesen 5 Tipps können Sie quasselnde Patienten zum Schweigen bringen

Darf man Patienten, die schon zu Beginn der Sprechstunde ununterbrochen reden, gleich „abwürgen“? Wie kann man verhindern, eine halbe Stunde lang...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Extrawurst: richtig abrechnen über Sonderkassen

Post und Bahn, wie wir sie früher mal kannten, gibt es schon lange nicht mehr – aber in den Praxen vorstellig werden die Post- und Bundesbahnbeamten...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung