Praxis und Wirtschaft

Kompetenzen verzahnen – so hilft Delegation gegen Burn-out

Steigende Patientenzahlen ohne Burn-out bewältigen – eine Aufgabe, vor der viele Hausärzte aktuell stehen. Der Hausarzt Dr. Günther Egidi warb auf der...

mehr
Praxismanagement, Team

Ein Hausarzt in der Stadt arbeitet zwei Wochenstunden weniger als der Kollege auf dem Land

Ein Landarzt behandelt im Schnitt 114 Patienten mehr im Quartal als ein Hausarzt in der Stadt. Dafür bleiben ihm im Jahr 25 300 Euro mehr Einkommen.

mehr
Niederlassung und Kooperation

ePatientenakte: Gemeinsame Regeln für den Datenverkehr

Die elektronische Patientenakte (ePA) ist in aller Munde. Doch wie wird sie letztlich aussehen und auf welchen Standards wird sie basieren? Wie sollen...

mehr
e-Health, Telemedizin

AIS: Software macht den Doktor schlau

Beharrlich fällt der Gemeinsame Bundesausschuss Beschlüsse zum Zusatznutzen neuer Arzneimittel. Die Begründungen sind umfangreich und für Praktiker...

mehr
Praxismanagement, Praxis-IT

Telemedizin, Telematik, Apps und Internet – die Praxen tasten sich erst ran

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist „in“. Wie es bis dato in den Praxen von Vertragsärzten und -psychotherapeuten aussieht, hat das...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Psychotherapie: GKV-Leistungen für Menschen mit Intelligenzminderung erweitert

Menschen mit einer geistigen Behinderung, die sich in psychotherapeutischer Behandlung befinden, können künftig für eine ambulante Psychotherapie...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Punktwert steigt 2019 um 1,58 % und neue extrabudgetäre Leistungen sind rar

Wie im Vorjahr liegt auch der neue Orientierungswert unter der zu erwartenden Inflationsrate. Zusammen mit den Morbiditäts- und Altersraten winken nun...

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung