e-Health

Fernbehandlungsverbot: Der Weg ist frei

Der Beschluss des Deutschen Ärztetages, das Fernbehandlungsverbot zu lockern, erntet von Telemedizin-Anbietern natürlich Zustimmung. Dabei sollen...

mehr
e-Health, Telemedizin

Die Videosprechstunde soll's richten

Telemedizinische Projekte können eine hausärztliche Unterversorgung abmildern. Will man den Hausärztemangel wirklich beseitigen, kommt man nicht um...

mehr
e-Health, Telemedizin

Telematik-Hängepartie

Bis Mitte 2018 sollen eigentlich alle Praxen an die Telematik-Infrastruktur (TI) angeschlossen sein. Solange die für den Betrieb benötigten...

mehr
e-Health, Telemedizin

Fax schlägt eArztbrief 

Elektronischer Arztbrief, Videosprechstunde und Medikationsplan „bringen greifbare Vorteile für die Patienten“, versprach Hermann Gröhe Mitte dieses...

mehr
e-Health, Telemedizin

Telemedizinische Hilfe für Fremde

Lange taten sich ärztliche Standesvertreter mit der Telemedizin schwer: Allerlei Bedenken sorgten für Blockaden. Doch nun findet offenbar eine...

mehr
e-Health, Telemedizin

Schlechte Karten: AOK setzt auf eine eigene elektronische Gesundheitsakte

„Als Mitgliedsausweis kann man sie benutzen“, sagt Martin Litsch über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und stellt die gematik infrage. Die...

mehr
e-Health, Telemedizin

Online-Sprechstunde mit unscharfem Bild

Die Einführung der Online-Videosprechstunde für Vertragsärzte droht zu einem Rohrkrepierer zu werden. Zwar haben sich seit dem Start der digitalen...

mehr
e-Health, Telemedizin