App-Test: Fobi@pp

Apps und Internet , e-Health Autor: Konstantin Meyer

thinkstock

Kennen Sie den aktuellen Stand Ihrer Fortbildungspunkte oder sind Sie auf der Suche nach einer Veranstaltung? Die Fobi@pp unterstützt Sie, Ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten.

 

Innerhalb von fünf Jahren müssen Ärzte 250 Fortbildungspunkte sammeln. Um die Continuing-Medical-Education-Punkte (CME-Punkte) leichter zu verwalten und Veranstaltungen einfacher zu koordinieren, hat die Landesärztekammer Hessen in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Mittelhessen die App Fobi@pp entwickelt.

App Fobi@pp: CME-Punktestand immer aktuell im Blick

Die App ist aktuell kostenfrei für Apple iOS und Google Android über den jeweiligen Store verfügbar. Genutzt werden kann das Programm grundsätzlich von allen Ärztinnen und Ärzten, sowohl von Teilnehmern als auch Veranstaltern von Fortbildungen. Der volle Funktionsumfang wird zurzeit jedoch noch nicht von allen Landesärztekammern unterstützt.


Obwohl das Programm übersichtlich gestaltet ist, erleichtert die Video-Hilfe auf der Internetseite der Landesärztekammer Hessen den Einstieg. Um auch unterwegs Zugang auf das Punktekonto zu erhalten, muss zunächst die EFN-Nummer eingegeben und über das Online-Mitgliederportal der zuständigen Ärztekammer ein Zugangscode generiert werden. Dieser wird mit der Smartphonekamera erfasst und verifiziert somit den Account.


Ist man einmal mit seinem Mobiltelefon angemeldet, erscheint bei einem Tipp auf "Punktekonto" der aktuelle Stand der Fortbildungspunkte (gilt zurzeit nur für Mitglieder der Ärztekammern von Bayern, Brandenburg, Hessen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und des Saarlandes). Zudem werden Detailinformationen zu den absolvierten Veranstaltungen angezeigt. Über eine Datumseingabe kann die Anzeige eines gewünschten Zeitraums eingestellt werden.

Wer? Was? Wo? Wann? - Fobi@pp!

Über das Icon "Fobi Suche" gelangt man zu einer Suchmaske, mit der nach diversen Kriterien die passende Fortbildungsveranstaltung gefunden werden kann. Ungefiltert lassen sich die Einträge ebenso nach Datum sortiert anzeigen. Zum Zeitpunkt des Tests waren knapp 65.000 Veranstaltungen verfügbar. Je nach zuständiger Kammer sind weitere Detailinformationen hinterlegt. Eine Anmeldung direkt über die App ist derzeit jedoch noch nicht möglich.



Für Organisatoren von Fortbildungen bietet die App darüber hinaus die Möglichkeit eine neue Veranstaltung zu erstellen und zu verwalten. Dazu gehört das Erfassen der Teilnehmer durch Scannen der Barcodes sowie die Übermittlung an die Elektronischen Informationsverteiler (EIV) der Ärztekammer. Über Info/Hilfe kann man neben dem Abrufen weiterer Informationen und der Hilfe auch direkt an den Support der App schreiben.


Fazit: Wir schließen uns den überwiegend positiven Bewertungen aus den App-Stores an. Die mobile Software ist ein gutes Beispiel, wie neue Medien das (Fortbildungs-)Leben vereinfachen können und ist daher eine Empfehlung für das Smartphone.

iOS - Apple App Store

 

Android - Google Play Store

 

 

Die Anmeldung mittels EFN-Nummer und der  persönliche QR-Code

Das Punktekonto detailiert und aktuell

 

Die Fortbildungssuche ist nach verschiedenen Kriterien möglich.

 

Einzelheiten zu Veranstaltungen mit verschiedenen praktischen Funktionen

Das Kleingedruckte und die Hilfe

Getestet wurde die Version 4.0.2 unter iOS 8.3 auf dem iPhone 6. Impressum und Datenschutzerklärung vorhanden.