Praxismanagement

MVZ-Erweiterung trotz Baugenehmigung gerichtlich gestoppt

Die Stadt Halle hatte der Erweiterung des MVZ für Augenheilkunde schon zugestimmt. Dann haben zwei Nachbarn gegen die Investitionspläne geklagt – und...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Jeder Piks wird in GOÄ und EBM anders abgerechnet

Die Punktion eines Körperteils oder die Injektion eines Medikamentes können vom Arbeitsablauf her ähnlich sein, unterscheiden sich aber im Hinblick...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung, Privatrechnung

Land muss Podologen sektorale Zulassung ermöglichen

Podologen können auch ohne Überweisung vom Arzt Heilbehandlungen an Füßen vornehmen – als Heilpraktiker. Thüringen muss nun aufgrund einer...

mehr
Verordnungen

Was Sie im Umgang mit Patientenverfügungen wissen sollten

Wann ist eine Verfügung bindend? Muss ich als Arzt das Betreuungsgericht einschalten? Und welche konkreten Inhalte müssen abgebildet werden? Die...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Es ist noch Kohle da: Regelleistungsvolumen ist kein Grund, die Arbeit vorzeitig einzustellen 

Die meisten Leistungen in der hausärztlichen Praxis sind zwar budgetiert. Das dominante Regelleistungsvolumen muss aber erst mal gefüllt werden. Zudem...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Das Warten genießen: Patienten mit einem Poster auf andere Gedanken bringen

Patienten finden ihre Wartezeit beim Arzt lästig? Das muss nicht sein. Sie können diese z.B. für Übungen nutzen.

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

42 Tonnen Grüne Rezepte fürs Rheinland

Seit 2004 ko­operieren die KV und der Apothekerverband Nordrhein beim Bereitstellen von „Grünen Rezepten“ an die Praxen.

mehr
Verordnungen