Praxismanagement

Wer nicht abrechnet, wird weggerechnet

2016 sorgten die neuen geriatrischen Leistungen für Unmut bei den Hausärzten, 2017 sind es die Palliativziffern. Denn abrechnen können sie die neuen...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Inflation frisst Ärzterente

4 % Rentenerhöhung innerhalb von 15 Jahren, das findet Internist Dr. T. enttäuschend. Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe rechnet bei der...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

MVZ-Aufwärtstrend hält an

In Deutschland gibt es immer mehr MVZ. Die größte Gruppe an angestellten Kollegen stellen dabei die Hausärzte. Dem Landarztmangel wird damit zwar...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Deutsche Krebsgesellschaft führt Pädiatrie-Kategorie ein

Pädiatrisch-onkologische Einrichtungen können sich ab sofort von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) als Kinderonkologische Zentren zertifizieren...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung Onkologie • Hämatologie

EBM: So punkten Sie mit Ihrem Praxispersonal!

Eine Vielzahl neuer Leistungen im EBM zielt auf unser qualifiziertes Praxispersonal. Dabei lässt sich das Schaffen der Nicht-ärztlichen...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Psychotherapie beißt sich mit Chronikerpauschalen

K.-o.-Katalog: Wenn eine umfassende hausärztliche Versorgung auf dem Land an ihre Abrechnungsgrenzen stößt.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Praxisausstieg per Anstellung: Wie stark darf der Arzt seine Arbeitszeit reduzieren?

Ein Arzt, der zuguns­ten einer Anstellung auf seinen Sitz verzichtet, muss drei Jahre lang angestellt bleiben, bevor ein Recht auf Nachbesetzung...

mehr
Niederlassung und Kooperation