Praxismanagement

Kein Steuerabzug für „Notfallpraxis“ im Keller

Unterliegen Kosten für einen Behandlungsraum im privaten Wohnhaus dem Abzugsverbot für ein häusliches Arbeitszimmer? Diese Frage muss der...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

Ist Ihr Praxispartner scheinselbstständig?

Wie man verhindern kann, dass bei Praxispartnern eine Scheinselbstständigkeit entsteht, erklärten Steuerberater Ferdinand Tremmel und Rechtsanwältin...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

Kostenbewusste Praxisführung: Der Fiskus honoriert‘s

Private Nutzung von Firmen-Smartphones, Fahrten mit dem Praxis-Pkw oder die maximale Arbeitszeit einer 450-Euro-Stelle: Wenn Sie in der Praxis auf ein...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

Büro im Privathaus: Paare können den Kostenabzug verdoppeln

Der Bundesfinanzhof zeigt sich beim häuslichen Arbeitszimmer oder Büro spendabler. Er erkennt nun steuerliche Vorteile pro Person bis zum Höchstbetrag...

mehr
Geld und Steuern

Den Fiskus am Studium der Kinder beteiligen

Oft muss ein Studium der Kinder von den Eltern finanziell mitgetragen werden. Wie diese Unterstützung steuerlich geltend gemacht werden kann, erklärt...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

Legasthenie - Fiskus vereinfacht das Absetzen von Therapiekosten

Um Behandlungskos­ten einer Lese- und/oder Rechtschreibstörung abzusetzen, reicht jetzt in vielen Fällen eine einfache Bestätigung des Arztes aus....

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

34 Euro netto bremsen die Innovationslust

"Der Jahresüberschuss ist gestiegen, die Investitionen stagnieren." So lautet das Fazit der KBV anlässlich des aktuellen ZiPP-Jahresberichts zur...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern