Praxismanagement

Infos zu Migration und Gesundheit

Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt es kostenfrei viermal im Jahr gedruckt und im Netz ständig aktualisiert den...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Arbeitsunfähig, geschäftsuntüchtig, tot – treffen Sie Minimalvorsorge für Ihre Praxis

Auch wer keinen Abenteuerurlaub macht, kann verunglücken, und auch wer gesund lebt, kann krank werden. Als Freiberufler muss ein niedergelassener Arzt...

mehr
Praxisführung, Praxismanagement

Terminservice- und Versorgungsgesetz: mehr Arbeit, mehr Geld?

Am 1. April 2019 soll das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in Kraft treten. Aber was die Patienten freuen mag, da sie sich schnellere...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Magnet oder Magnesium? Sprachtests ausländischer Ärzte allein reichen nicht

Mangelt es an der Sprechfähigkeit oder bestehen auch fachliche Defizite? Diese Frage tritt bei Fachsprachprüfungen öfter auf. Die Ärztekammer...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Bodenlose Zuweisung: Keine Rechtsgrundlage für Pflichttermine

Nachdem das Landes­sozialgericht Zwangszuweisungen von Patienten an Vertragsärzte durch die KV Thüringen für unzulässig erklärt hat, hält die...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

In fünf Jahren 250 CME-Punkte – 98 % der Niedergelassenen schaffen das

14.472 Ärzte und Psychotherapeuten mussten 2017 ihrer KV nachweisen, dass sie innerhalb ihrer Fünf-Jahres-Frist mindestens 250 Fortbildungspunkte...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung

Sprechstundentermine limitieren?

„Sollte die tägliche Patientenanzahl in der hausärztlichen Versorgung begrenzt werden?“, fragen sich zwei britische Allgemeinärzte und regen damit...

mehr
Praxismanagement, Praxisführung