DialogCenter

Medical Tribunes Reichweitenkooperation zur API Ansprache – Erreichen Sie Ihre Ärzte durch eine crossmediale Ansprache, die parallel bei fünf Verlagen und bei der Ärzteplattform esanum stattfindet. Mit dem DialogCenter bieten fünf medizinische Fachverlage einen gemeinsamen einheitlichen Auftritt für Ihre Ärzte. Mit dabei sind: der Georg Thieme Verlag, der Kirchheim-Verlag, der WPV-Wirtschafts- und Praxisverlag, der OHV Otto Hoffmanns Verlag und die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH sowie das Ärzteportal esanum. DialogCenter werden zentral erstellt und auf den Websites der Partner publiziert, so dass ein einheitlicher Aufritt auf den Websites der medizinischen Fachverlage entsteht. Das Produkt bietet thematisch definierte Microsites, deren Content vom jeweiligen Industriepartner gesponsert, festgelegt und verantwortet wird. Das DialogCenter bietet die Möglichkeit, Serviceangebote sowie indikationsbezogene Inhalte oder gesundheitspolitische Themen einem breiten Fachpublikum immer aktuell nahe zu bringen. Die DialogCenter Microsites werden gleichzeitig auf den Websites der Partner sowie zusätzlich in dem Ärzte-Online-Netzwerk esanum ausgespielt und crossmedial über die folgenden Kanäle beworben:

  • Print - DialogCenter Infobox in 5 Fachtiteln
  • Online - Banner auf den Verlags-Websites
  • E-Mail - In den Newslettern der Verlage

Die Ansprache ist in der Abwicklung besonders einfach: Sie haben nur einen Ansprechpartner. Neugierig geworden? Hier können Sie BEISPIELE ansehen.

Mediadaten DIALOGCENTER

Kurzvorstellung DIALOGCENTER

Kontakt:

Christa Bille | okomed Salesmanagement | medeation GmbH | Schwanthalerstr. 73b | 80336 München | +49 89 46132733 | +49 176 56722339

www.okomed.de | Online Kooperation medizinischer Fachmedien