IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 12 • 2018 • Neues aus der Diabetologie und den angrenzenden Fachbereichen
 
 
Neues aus der Diabetologie
 
 
 
 
   
   
Typ-1-Diabetes: Manifestation im jungen Kindesalter kostet besonders viele…  
   
Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Alter bei Erkrankungsbeginn und den kardio­vaskulären Outcomes bzw. der Übersterblichkeit von Typ-1-Diabetespatienten? Dieser Frage ging ein schwedisches Forscherteam in einer landesweiten registerbasierten…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
 
 
   
   
Outcome-Studien weisen neue Wege: Aktueller Status des…  
   
Nur wenn das kardiovaskuläre Risiko gesenkt wird, lässt sich die Prognose von Patienten mit Typ-2-Diabetes langfristig verbessern. Dies soll auch im geplanten ADA/EASD-Konsensus-Dokument zum Ausdruck kommen. Erstmals bestimmt der kardiovaskuläre…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Die Verständigung sicherstellen: Zur Fortbildung „Migration und Medizin“
 
Fast ein Viertel der Bevölkerung hierzulande hat einen Migrationshintergrund. Ärztekammer und Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe haben deshalb das Fortbildungsangebot „Migration und Medizin – Interdisziplinäre kulturelle Kompetenz im…
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Impressionen der DDG Fortbildung  
   
Die Veranstaltungsreihe „Fortbildung DDG – Digitalisierung und Diabetestechnologie“ ist am 06.10. mit rund 100 Teilnehmern erfolgreich gestartet. Hier geht es zum Video und zur Anmeldung für die weiteren Veranstaltungen.  
 
Jetzt ansehen »
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Die Behandlung von Typ-2-Diabetes im Alter erleichtern  
   
Bei älteren und geriatrischen Patienten mit Typ-2-Diabetes ist es von besonderer Bedeutung, das Hypoglyk­ämierisiko so gering wie möglich zu halten. Eine Option ist hier die Komination aus DPP4- und SGLT2-Hemmern.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Den Drehtüreffekt ersparen
 
Auch betagte Patienten mit Typ-2-Diabetes können von einer Behandlung mit dem SGLT2-Hemmer Empagliflozin profitieren. Worauf zu achten ist: die Flüssigkeitsbilanz.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Novartis Vildagliptin wieder in Deutschland verfügbar  
   
Mit Galvus® (Vildagliptin) und Eucreas® (Vildagliptin plus Metformin) stehen Patienten und Ärzten auf dem deutschen Markt wieder zwei zusätzliche Therapieoptionen zur Behandlung von Typ-2-Diabetes zur Verfügung.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser DiabetesLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den DiabetesLetter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
DiabetesLetter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.