Anzeige
 
 
 
 
  IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 9 • 2021 • Neues aus der Rheumatologie
 
Anzeige
 
 
 
Benlysta feiert Geburtstag! 10 Jahre Erfahrung und Innovation bei Lupus
 
Meilensteine Benlystas – Meilensteine in der Lupus-Therapie. Vor über 10 Jahren zur Behandlung des systemischen Lupus erythematodes (SLE) entwickelt und zugelassen und heute auch für die akute Lupusnephritis indiziert.1 Feiern Sie mit uns
 
     
  Basistext  
 
 
Neues aus der Rheumatologie
 
 
 
 
   
   
Rheuma-Diäten – worauf es bei der Ernährung ankommt  
   
Man ist, was man isst: Wer als Rheumapatient lieber grünen Tee statt Kaffee trinkt und statt nachzusalzen seine Speisen mit Chili aufpeppt, fährt offenbar besser.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Interstitielle Lungenerkrankung bei rheumatoider Arthritis lässt sich…  
   
Abseits der Gelenke manifestiert sich die rheumatoide Arthritis vor allem pulmonal. Und die mit dem Rheuma assoziierte interstitielle Lungenerkrankung zählt zu den führenden Todesursachen bei den Betroffenen. Wenngleich die Pathogenese dieser…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Für die gesamte Arztpraxis: 1. Geriater- und Hausärztekongress – jetzt anmelden!
 
Virtuell am 26. und 27. November u.a. mit folgenden Themen: STIKO-Empfehlungen bis ins hohe Alter, Videosprechstunde, Notfallseminar – Der ältere Patient; Kommunikation, die auch Ältere überzeugt; Bedeutung serologischer Untersuchungen.
 
Zur Anmeldung
 
 
 
 
 
   
   
Sklerodermie: Stammzelltransplantation nach gescheiterter Immunsuppression  
   
Die Sklerodermie ist noch immer eine der schwersten und stigmatisierendsten Autoimmunerkrankungen. Kann Immunsuppression nichts ausrichten, kommt eventuell die autologe Stammzelltransplantation in Betracht. Was lässt sich mit ihr erreichen?  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Riesenzellarteriitis: Diagnose durch Gefrierschnittverfahren erspart zweite…  
   
Die Biopsie der Arteria temporalis gehört zu den Standardverfahren bei der Diagnostik der Riesenzellarteriitis. Ob uni- oder bilateral, wird unter­schiedlich gehandhabt. Das Gefrierschnittverfahren könnte dem Patienten die zweite Biopsie ersparen,…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Aufzeichnung vom DGRh 2021: CK-Erhöhung – Myositis oder andere Muskelerkrankung?
 
Proximale Muskelschwäche und HyperCKämie können nicht nur auf eine Myositis, sondern auch auf andere neuromuskuläre Erkrankungen hinweisen. Dr. Schrank, Wiesbaden erläuterte in seinem Vortrag die häufigsten Differentialdiagnosen und Unterschiede.
 
Mehr
MAT-DE-2105015 v1.0-10/2021
 
 
 
 
 
   
   
SLERPI: Neuer einfacher Score für den systemischen Lupus  
   
Hat der Patient einen Lupus erythematodes oder hat er keinen? Bei Beantwortung dieser im klinischen Alltag häufigen Frage soll jetzt ein neuer Score helfen.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Rheuma: Was hilft gegen die Erschöpfung?
 
Fast jeder zweite Patient mit einer rheumatischen Erkrankung ist von einer Fatigue betroffen. Die Behandlung reicht von vermehrter Aktivität bis zur Verhaltenstherapie.
 
Mehr »
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
JAK-Inhibitor bewährt sich im Alltag  
   
Die Wahrscheinlichkeit, dass RA-Patienten ihr Medikament nach zwei Jahren Therapie noch einnehmen, war im Swiss Clinical Quality Management Register unter Januskinasehemmern höher als unter anderen Wirkstoffen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
OFEV®: Nicht nur wirksam, sondern auch gut kombinierbar1,2,*
 
Aktuelle Auswertungen der Zulassungsstudie für OFEV® zeigen, dass das Antifibrotikum bei chronischen PF-ILDs wie RA-ILD oder SSc-ILD den Krankheitsprogress unabhängig von der Anwendung untersuchter DMARDs und/oder Kortikosteroiden bremsen konnte.1,*
 
Mehr erfahren >
Referenzen
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser Rheumaletter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den Rheumaletter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
Rheumaletter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.