IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 05 • 2022 • Ein Service von Medical Tribune
 
 
 
 
 
Blutspende: Großteil der Bevölkerung zu alt
 
Vielerorts sind Erythrozyten-Konzentrate Mangelware. Doch nicht nur die Pandemie sorgt für leere Gemeindesäle bei Blutspendeaktionen. Ein immer größer werdender Teil der Deutschen ist schlichtweg zu alt zum Spenden. mehr »
 
     
     
 
 
Cartoon der Woche
 
 
 
 
 
Mehr Cartoons »
 
 
Neues aus Medizin, Praxis und Gesundheitspolitik
 
 
 
 
   
   
Kürzere duale Plättchenhemmung durch moderne Devices?  
   
Um eine Thrombose im modernen Koronarstent zu vermeiden, braucht man wohl keine monatelange duale Plättchenhemmung. Vier Wochen scheinen zu genügen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Highlights der COPD-Fortbildungsreihe auf AtemWeg
 
In Zusammenarbeit mit renommierten Experten hat Chiesi eine neue CME-zertifizierte Fortbildungsreihe zu COPD produziert. Alle praxisrelevanten Inhalte daraus lesen Sie unter smallairways.de
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Migräne mit Musik vertreiben  
   
Während eines Migräneanfalls schotten sich Patienten häufig von sämtlichen Reizen ab. Trotzdem könnte Musik Betroffenen helfen. Darauf deuten neue Forschungsergebnisse hin.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Bei Psoriasis auf Thromboembolien und periphere Gefäßerkrankungen achten …
 
Berichten Psoriasispatienten von Dyspnoe, Brustschmerz oder schmerzhaften Ödemen, ist schnelles Handeln gefragt. Insbesondere bei einer Psoriasisarthritis liegt ein höheres Risiko für Thromboembolien und periphere Gefäßerkrankungen vor.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
COVID-19 und diabetisches Fußsyndrom: Viel mehr Amputationen während der…  
   
Die Pandemie führt dazu, dass Diabetiker mit einem Fußsyndrom Infektionen gehäuft verschleppen. Das bringt ihre Extremitäten in existentielle Gefahr.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Gebrechlichkeit eignet sich zur Risikoeinschätzung von Senioren
 
Anhand von fünf Frailty-Kriterien lässt sich das Sterberisiko älterer Menschen recht zuverlässig abschätzen.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Depressionen: Nur schwerer Erkrankte brauchen von Beginn an Medikamente …  
   
Die Verschreibungszahlen von Antidepressiva steigen kontinuierlich an. In welcher Situation aber sind die Medikamente tatsächlich angebracht? Und wann richten sie womöglich mehr Schaden an als dass sie Nutzen bringen?  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser InfoLetter mit Cartoon ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den InfoLetter mit Cartoon werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
InfoLetter mit Cartoon abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.